Crespellano

Terex Cranes - Italien

Crespellano

Terex Italia s.r.l.

  • Via Cassoletta, 76
  • 40056 Crespellano (Bo)
  • Italien
  • T: 39 051 650 1011

Produktion

  • Rough-Terrain-Krane

Vertrieb und Kundendienst

  • All-Terrain-Krane,
  • Raupenkrane,
  • Rough-Terrain-Krane,
  • LKW-Krane

Geographische Lage

Crespellano ist eine Gemeinde in der Provinz Bologna, die zur italienischen Region Emilia-Romagna gehört. Der 9.178 Einwohner zählende Ort liegt etwa 15 km westlich von Bologna.

Geschichte

1985 wurde das erste Modell des „25 Beta“ vorgestellt. 1997 wurde die Modellbezeichnung „25 Beta“ in A300 geändert. Die Maschine wird vorwiegend beim Bau von Trassen für Hochgeschwindigkeitszüge eingesetzt. Seit 1995 gehört das Unternehmen zur Terex Corporation.

Werk

Die Teammitglieder in Crespellano arbeiten auf einer Fläche von 28.986 m².

Einfach Robust

Maximale Leistung bei minimalen Kosten in härtestem Gelände, so lautet die Mission unserer Spezialisten in Crespellano. Das Ergebnis sind Rough-Terrain-Krane auf Rädern oder auf Ketten, die sich durch höchste Leistung und geringe Wartungskosten auszeichnen und zu den wirtschaftlichsten Maschinen ihrer Klasse gehören. Seit das Werk 1968 seinen ersten Kran fertigte, stehen Bedienkomfort, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und der Einsatz modernster Technologien täglich an erster Stelle. Das Werk wurde zunächst auf dem italienischen Markt und später weltweit für seine Rough-Terrain-Krane bekannt. Der Grund dafür ist einfach: Sowohl in Europa als auch im Rest der Welt ist für Unternehmen nichts wichtiger, als zuverlässige Maschinen.

Produktion

• Rough-Terrain-Krane mit einer maximalen Tragkraft von 30-60 t (33-66 t (OS)). Rough-Terrain-Krane werden vorwiegend bei Infrastrukturprojekten, in der petrochemischen Industrie, im Bergbau und im Nichtwohnungsbau eingesetzt.

Vertrieb und Kundendienst

Wir bieten an diesem Standort den Vertrieb und Kundendienst für folgende Produkte an: All-Terrain-Krane, Raupenkrane und Rough-Terrain-Krane.