Nachrichten und Berichte

 


image


Pressemitteilung

 

 

Kontakt:

Press & Public Relations

Global Marketing Terex Cranes

E-mail:  cranes.info@terex.com

 

 

 

Krandienst Lange EMPFÄNGT DEUTSCHLANDS

ERSTEN Terex® AC 300/6

 

ZWEIBRÜCKEN, 28. OKTOBER 2009 – Der Krandienst Lange aus Grimmen verstärkt sich mit einem 300t All Terrain Kran aus dem Hause Terex. Der AC 300/6 ist das erste Modell des neuen Kranes, das nach Deutschland ausgeliefert wird.

 

„Die Komponenten, die wir für unsere Kunden aus Landwirtschaft, Industrie und der Energiebranche heben sollen, werden immer schwerer“, erklärt der Inhaber Torsten Lange. „Daher ist der AC 300/6 ist die logische Erweiterung unserer Kranpalette nach oben. Wir haben uns für den Kran entschieden, da wir ihn sehr flexibel einsetzen und somit die Grundauslastung sichern können: im Bereich von 160t bis hin zu einem 300-400t Kran. Dieses Krankonzept hatte mich bereits auf dem Papier voll überzeugt!“

 

Mit dem Terex® AC 300/6 (maximale Tragfähigkeit: 300t) wurden an den Krandienst Lange ausgeliefert: 19m Hauptauslegerverlängerung, 3 m Montagespitze und 72m wippbarer Hilfsausleger. Außerdem ist der Kran mit Superlift und einem Gegengewicht von 116,7t ausgestattet.

 

Kranfahrer Guido Siegmeier fügt hinzu: „Auch das transportoptimierte Zubehör ist für uns von Vorteil. Wir müssen in Mecklenburg-Vorpommern oft lange Strecken zwischen den Einsatzorten zurücklegen. Da können wir etliche LKW Fahrten einsparen.“

 

Der Kran wird hauptsächlich in Mecklenburg-Vorpommern, im nördlichen Brandenburg und im östlichen Schleswig-Holstein eingesetzt. Schwerpunktmäßig wird der Kran unter anderem ältere Windkraftanlagen instand setzen, die für den AC 300/6 mit einer maximalen Systemlänge von 125,7 m gut erreichbar sind.

 

 

Der Terex® AC 300/6

Mit 300 t max. Tragfähigkeit und einem maximalen Lastmoment von 951 mt ist der Terex® AC 300/6 der stärkste Mobilkran seiner Klasse auf dem Markt. Die Terex Kranexperten optimierten den AC 300/6 auf einen größtmöglichen Arbeitsbereich sowie einfach nutzbares und transportierbares Zubehör. Damit schufen sie einen sehr wirtschaftlichen und zuverlässigen Allrounder für alle Einsatzfälle. Durch die kurze Gesamtlänge von nur 16,71 Metern und die geschwindigkeitsabhängige Hinterachslenkung werden sehr kleine Wenderadien geschaffen.

Auch beim Transport bietet der AC 300/6 eine weitere Neuheit: So lassen sich bei Straßenfahrt bei 3 m Breite und 4 m Höhe mitführen: Superlift; 20m ausziehbare Klappspitze, eine dreirollige Unterflasche sowie das zweite Hubwerk.

Weiteres Zubehör kann einfach auf gängigen Lkws innerhalb 2,55 m Breite geladen werden.

 

Krandienst Lange wurde 1997 gegründet. Der Fuhrpark umfasst Autokrane, Tieflader und Spezialtransporteinheiten sowie Ladekrane unterschiedlicher Größen. Für die Absicherung von Großraum- und Schwertransporten steht ein eigenes BF-3 Fahrzeug zur Verfügung. Das Einsatzgebiet ist vorrangig Mecklenburg-Vorpommern, doch mit zunehmender Größe erwuchs die Konsequenz auch Baustellen im In- und Ausland abzuwickeln. Mittlerweile engagieren sich 50 Mitarbeiter für die Kunden aus allen Bereichen der Wirtschaft.

 

Über Terex
Terex Corporation ist ein diversifizierter, weltweit tätiger Hersteller mit einem Jahresumsatz (2008) von 9,9 Milliarden US-Dollar. Terex operiert in vier verschiedenen Unternehmenssegmenten: Terex Aerial Work Platforms, Terex Construction, Terex Cranes und Terex Materials Processing & Mining. Terex stellt ein umfangreiches Maschinenangebot für unterschiedliche Branchen her, unter anderem für die Bau- und Infrastrukturindustrie, für die Gesteins- und Zuschlagstoffindustrie, für Recyclingbetriebe, für Tagebaubetriebe, für Transport- und Versorgerunternehmen. Terex unterstützt den Erwerb seiner Produkte durch ein umfassendes Angebot finanzieller Dienstleistungen aus dem Unternehmensbereich Terex Financial Services. Weitere Informationen zu Terex finden Sie unter www.terex.com.

 

image

Bildunterschrift:

Von links nach Rechts: Torsten Hanke (Sales Manager, Terex Cranes), Torsten Lange (Inhaber und Geschäftsführer, Krandienst Lange), Mario Dust (Kranfahrer, Krandienstlange), Guido Siegmeier (Kranfahrer, Krandienst Lange)

<< Nachrichten und Berichte