Nachrichten und Berichte

image image

 

 

 

Kontakt:

 

Terex Cranes Global Marketing

Press & Public Relations

 

E-Mail: info.cranes@terex.com

 

 

 

 

 

LEISTUNGSFÄHIGSTER „KLEINER“ KRAN ÜBERZEUGT IM EINSATZ

 

 

ZWEIBRÜCKEN / LUBMIN, 25. MÄRZ 2010 - Der erste Terex® AC 350/6 in Deutschland hat seine Einsatzpremiere beim Rückbau eines alten Kraftwerks im Seebad Lubmin bei Greifswald. Aktuelle Baumaßnahme war die Demontage von Brückenkranen in einem ehemaligen Zwischenlager.

 

Beauftragt damit wurde das Spezialunternehmen Krandienst Lange aus Grimmen in Mecklenburg Vorpommern. Firmenchef Torsten Lange entschied sich für den Einsatz des neuesten Kranes im Firmenfuhrpark, ein Terex® AC 350/6 All Terrain Kran in der 350t Tragfähigkeitsklasse. Außerdem war ein Terex® AC 200-1 vor Ort, der den AC 350/6 bei seinem ersten Einsatz auf der Baustelle unterstützte.

 

„Glänzend bestanden“ zeigten sich Torsten Lange und sein Kranführer Guido Siegmeier nach getaner Arbeit hochzufrieden.

Kein Wunder, ist doch der AC 350/6 der leistungsfähigste Mobilkran seiner Klasse. Der AC 350/6 wurde optimiert, um in der 160t – 350t Klasse den größtmöglichen Arbeitsbereich abzudecken. Dadurch erzielt der AC 350/6 eine hohe Auslastung, die den Kran in Kombination mit schnellen Rüstvorgängen und effizienter Logistik zu einem sehr wirtschaftlichen Arbeitsgerät macht.

 

Der AC 350/6 war ursprünglich als 300-Tonnen Kran ausgeliefert worden. Mit seinen hohen Tragfähigkeitswerten, insbesondere im Bereich starrer Verlängerungen, platziert sich der Kran jedoch in der 350-Tonnen Klasse. Dies konnte der Hersteller Terex nach dem Abschluss weiterer, umfangreicher Berechnungen und Tests bestätigen. Für die bisher gelieferten Maschinen wird ein kostenloses Update durchgeführt.

 

Zum Arbeitseinsatz kam der Kran mit 31,7 m langem Hauptausleger, dazu 4 m langem Adapter und 22 m Wippspitze (SWIHI). Die Wippe war erforderlich, um die Last auf einer Transporthöhe von 30 Metern und einer hohen Störkante sicher aus dem Gebäude heraus heben zu können.

 

Der Kranfahrer Guido Siegmeier sagt: „Das Rüsten der Wippe war zügig erledigt. Das neue Schnellrüstsystem ist sehr einfach anzuwenden. Dadurch sind die Montage- und Rüstarbeiten in der Höhe minimiert – eine wirklich elegante Lösung. “ Die Einfach-Verbindung der Wippe reduziert die notwendigen Arbeiten in Höhen beträchtlich.

 

Die Demontage der beiden 125t und 25t Brückenkrane fand im Tandemhub statt. Dabei war millimeter- und sekundengenaues Zusammenspiel der beiden Terex® Krane gefordert. Hierbei bildeten der Krankoordinator, die beiden Fahrer und die Terex® Krane eine erfolgreiche Arbeitsgemeinschaft.

 

Mit Auf- und Abbau der Krane konnte der gesamte Einsatz innerhalb von nur 2,5 Arbeitstagen zur vollen Zufriedenheit der Auftraggeber erfolgreich abgeschlossen werden. Für das Team von Krandienst Lange ist damit die Richtigkeit der Entscheidung für den Terex® AC 350/6 zur Fuhrparkerweiterung nach oben bestätigt.

 

„Da ich nicht jeden Tag Einsätze für einen Kran aus der 350t Klasse habe, ist mir ein breiter Einsatzbereich besonders wichtig“, erklärt der Inhaber Torsten Lange. „Der AC 350/6 ist ein Allrounder, den ich mit Teilgegengewicht schon für Einsätze ab der 160t Klasse wirtschaftlich einsetzen kann. Bei Einsätzen in der 350-Tonnen Klasse benötige ich mit meinem AC 350/6 wenig Zusatztransporte und bin auf der Baustelle sehr schnell einsatzbereit.“

 

 

Terex® AC 350/6

Mit einer Gesamtlänge von nur 16,7 Meter ist der AC 350/6 der kleinste 6-Achser und der kompakteste All Terrain Kran in der 350t Klasse im Markt. Der Kran kann in einem außergewöhnlich weiten Bereich eingesetzt werden: In der Klasse von unter 220t, mit Teilgegengewicht, als Alternative zu den mittleren und großen 5-Achsern. Im Bereich von 200t – 350t ist er mit Abstand der derzeit leistungsfähigste Kran, sowohl am Hauptausleger als auch bei den verschiedenen Verlängerungen. Sogar Aufträge aus der 400t Klasse können mit dem Kran angenommen werden, dem eigentlichen Terrain von weitaus größeren Geräten. So erreicht der AC 350/6 z.B. mit seiner außergewöhnlich hohen Tragfähigkeit, einer rund 60m teleskopierten Auslegerlänge oder der beeindruckenden maximalen Systemlänge von 125,7m die Leistungswerte eines Krans aus der 400t Klasse.

 

Durch sein kompaktes Fahrgestell und die geschwindigkeitsabhängige Hinterachslenkung erreicht der Mobilkran sehr kleine Wenderadien. Ein weiterer Vorteil – er ist der einzige in der 350t Klasse mit einem vorderen Überhang von weniger als 2 m, womit er in einigen Ländern ohne zusätzliches Begleitpersonal betrieben werden kann.

Weiteres erforderliches und optionales Zubehör kann auf gängigen LKWs innerhalb 2,55 m Breite geladen werden.

 

Das Unternehmen Krandienst Lange wurde 1997 gegründet. Der Fuhrpark umfasst Autokrane, Tieflader und Spezialtransporteinheiten sowie Ladekrane unterschiedlicher Größen. Für die Absicherung von Großraum- und Schwertransporten stehen mehrere BF-3 Fahrzeuge zur Verfügung. Das Einsatzgebiet ist vorrangig Mecklenburg Vorpommern, doch aufgrund der zunehmenden Betriebsgröße werden nun auch Einsätze auf weiter entfernten Baustellen im In- und Ausland gefahren. Mittlerweile engagieren sich 50 Mitarbeiter für die Kunden aus allen Bereichen der Wirtschaft.

 

Nach dem für 2012 geplanten Abschluss der Rückbauarbeiten am ehemaligen Kraftwerk Lubmin soll das Gelände zu einem führenden Energie- und Technologiestandort in Mecklenburg Vorpommern werden. Ein wichtiges Projekt für den Standort ist auch die Anlandung der deutsch-russischen Gaspipeline North Stream.

 

 

Über Terex®

Terex ist ein eingetragenes Markenzeichen der Terex Corporation in den Vereinigten Staaten von Amerika und zahlreichen weiteren Ländern.

TEREX Corporation ist ein diversifizierter, weltweit in vier Geschäftssegmenten tätiger Hersteller: Terex Aerial Work Platforms, Terex Construction, Terex Cranes und Terex Materials Processing. Terex stellt ein umfangreiches Maschinenprogramm für unterschiedliche Branchen her, unter anderem für die Bau- und Infrastrukturindustrie, die Gesteins- und Zuschlagstoffindustrie, Recyclingbetriebe, den Tagebau, Kraftstoffraffinerien, sowie für Transport- und Versorgerunternehmen. Terex unterstützt den Erwerb seiner Produkte durch ein umfassendes Angebot finanzieller Dienstleistungen aus dem Unternehmensbereich Terex Financial Services. Weitere Informationen zu Terex finden Sie unter www.terex.com.

 

###

 

 

image image

<< Nachrichten und Berichte