Nachrichten und Berichte

image image

 

 

 

 

Kontakt:

Terex Cranes Global Marketing

Press & Public Relations

E-Mail: info.cranes@terex.com

 

 

 

LieFERPREMIERE FÜR DEN Terex® CC 2800-1 NT BEI IMPSA WIND IN BRASILIEN

 

ZWEIBRÜCKEN, 02. Juli 2010 – Der erste Terex® Raupenkran vom Typ CC 2800-1 NT, der nach Brasilien ausgeliefert wird, wurde vor kurzem an José Eduardo Teixeira de Carvalho Filho, Betriebsleiter bei IMPSA Wind übergeben.

 

IMPSA Wind ist ein auf Windkraftanlagen spezialisierter Komplettanbieter – von der Entwicklung und Herstellung der 1,5- und 2,1-MW-Windturbinen, über deren Installation bis zur Wartung weltweit. Angesichts des rasant wachsenden brasilianischen Marktes hatte die Beschaffung der geeigneten Schwerlastausrüstung für IMPSA oberste Priorität, insbesondere da Kräne der 600-Tonnen-Klasse bei der Optimierung der Produktionsprozesse eine entscheidende Rolle spielen. Neben dem allgemeinen Marktwachstum steigen zudem Größe und Gewicht der Turbinenmodule stetig an, sodass sich die Tragfähigkeit der Krane an diese Umstände anpassen muss.

 

Der an IMPSA ausgelieferte CC 2800-1 NT bietet mit seinem 84-Meter-Hauptausleger, dem leichten, starren Hilfsausleger (LF 2) und dem S7-Kit die enorme Tragfähigkeit, die für den Aufbau von Windkraftanlagen erforderlich ist. Das S7-Kit besteht aus maximal vier 12-Meter-Schwerlastsegmenten, die an das Auslegerfußstück montiert werden können, nachdem die leichteren 12-Meter-Segmente unter der Spitze entfernt wurden.

 

Ebenfalls im Lieferumfang: ein Superlift-Kit, das die Tragleistung des Krans noch weiter erhöht (97,5 Tonnen Last auf 130 Meter Hubhöhe bei einer Hakenhöhe von 138 Metern), um für alle Windanlagen-Baustellen landesweit gerüstet zu sein.

 

 

Der Terex® CC 2800-1 NT

 

Der Raupenkran Terex® CC 2800-1 NT (Narrow Track – Schmalspur) bietet eine hohe Investitionsrendite und zählt zu den wirtschaftlichsten und gleichzeitig vielseitigsten Schmalspurkranen in der 600-Tonnen-Klasse. Mithilfe speziell entwickelter Zusatzausrüstung lässt sich der Kran je nach Einsatzzweck flexibel umrüsten: von der Standard-Schwerlastausführung (CC 2800-1) zum Schmalspurfahrwerk (CC 2800-1 NT) und zurück – mit herausragender Leistungsfähigkeit in einer Vielzahl von Anwendungen, bei denen ähnlich wie bei Windpark-Baustellen extrem hohe Lasten bewegt werden müssen.

 

Mit Blick auf das enorme Marktpotenzial der Windenergie an Land und auf den daraus erwachsenden Bedarf an Spezialausrüstung in der 600-Tonnen-Klasse hat Terex Cranes den CC 2800-1 NT (Narrow Track) aus der Standardausführung CC 2800-1 entwickelt, um den besonderen Anforderungen beim Bau von Windkraftanlagen gerecht zu werden. Dank seines Schmalspurfahrwerks lässt sich der Terex CC 2800-1 NT auch bei engen Zufahrten (mindestens 5 Meter) gut zwischen Aufstellorten verfahren – komplett ausgestattet mit Gegengewichten, 102-Meter-Hauptausleger und dem starren Hilfsausleger LF 2, sodass kostbare Zeit gespart und die Produktivität gesteigert werden.

 

Die Ausführung CC 2800-1 NT basiert auf einem klassischen CC 2800-1, dessen Standardfahrwerk (8,4 Meter Spurweite) durch das Schmalspur-Kit ersetzt wurde. Hierzu gehören: Unterwagen mit 5,3 m äußerer Spurweite sowie vorderen und hinteren Abstützungen, je 2 Stützplatten (5 x 1,4 m) für vordere und hintere Abstützungen, zwei seitliche Abstützungen mit Stützplatten (3 x 2,4 m), Distanzrahmen für Gegengewicht zur Absenkung des Schwerpunkts sowie ein Steuerungssystem mit Funkfernbedingung und graphischem Farbdisplay am Heck des Unterwagens. Um Standfestigkeit und kurze Rüstzeiten sicherzustellen, sind die vorderen und hinteren Abstützungsträger zudem fest mit dem Unterwagen verbunden.

 

Über IMPSA

IMPSA ist ein global agierendes Unternehmen, das Komplettlösungen zur Stromgewinnung aus erneuerbaren Energien anbietet. Seit über 100 Jahren am Markt garantiert IMPSA die erfolgreiche Planung und Abwicklung großer und komplexer Projekte. Dank seiner wertorientierten Strategie hat IMPSA bereits weltweit Anlagen mit mehreren tausend Megawatt errichtet. Die Geschäftsbereiche IMPSA Wind, IMPSA Hydro und IMPSA Energy tragen zu einem nachhaltigen Wachstum bei, indem sie die Nutzung umweltfreundlicher Energieträger fördern.

 

Über Terex

Terex Corporation ist ein diversifizierter, weltweit in vier Geschäftssegmenten tätiger Hersteller: Terex Aerial Work Platforms, Terex Construction, Terex Cranes und Terex Materials Processing. Terex stellt ein umfangreiches Maschinenprogramm für unterschiedliche Branchen her, unter anderem für die Bau- und Infrastrukturindustrie, die Gesteinsindustrie, Recyclingbetriebe, den Tagebau, Kraftstoffraffinerien, sowie für Transport- und Versorgerunternehmen. Terex unterstützt den Erwerb seiner Produkte durch ein umfassendes Angebot finanzieller Dienstleistungen aus dem Unternehmensbereich Terex Financial Services. Weitere Informationen zu Terex finden Sie unter www.terex.com

 

 

###

image

 

Bildunterschrift:

Von links nach rechts: José Eduardo Teixeira de Carvalho Filho (Betriebsleiter, IMPSA Wind), Oliver Küpper (Leiter Globale Geschäftsentwicklung, Terex Zweibrücken), Filinto Vargas (Vertriebsleiter Krane, Terex Latin America) auf dem CC 2800-1 NT im deutschen Terex-Werk Zweibrücken.

<< Nachrichten und Berichte