Nachrichten und Berichte

image image   

              

 

 

Kontakt:

Terex Cranes Global Marketing

Press & Public Relations

E-mail: info.cranes@terex.com

 

 

TEREX CRANES MIT DREI ALL-TERRAIN-KRANEN AUF DER MATEXPO: 7.–11. SEPTEMBER IN KORTRIJK, BELGIEN

 

Zweibrücken, 01. September 2011 – Auf der 34. Ausgabe der Matexpo, die vom 7. bis zum 11. September auf dem Xpo-Gelände im belgischen Kortrijk ihre Tore öffnet, wird Terex Cranes mit drei All-Terrain-Kranmodellen vertreten sein.

Gezeigt werden der neue Terex® Challenger 3160 aus der 55-Tonnen-Klasse sowie die Modelle Terex® AC 40 City und Terex® AC 40/2L mit jeweils 40 Tonnen Tragfähigkeit.

Mit über 372.000 Besuchern im Jahre 2009 zählt die Matexpo zu den größten Baumaschinen-Messen in Europa. Der von Vertretern aller Bereiche der Baubranche besuchte Event erfreut sich besonders bei Interessenten aus Belgien, Frankreich und den Niederlanden großer Beliebtheit.

„Gerade in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten suchen unsere Kunden nach einer Kombination aus Kosteneffizienz und Leistungsfähigkeit. Alle drei auf der diesjährigen Veranstaltung präsentierten Krane können mit beidem aufwarten. Ihre enorme Vielseitigkeit und in dieser Klasse unübertroffenen Traglasten sowie innovative, zeitsparende Ausstattungsmerkmale, gesenkte Transportkosten und eine unkomplizierte Ein-Mann-Bedienung sind nur einige der Vorteile, die langfristig eine herausragende Investitionsrendite garantieren“, erklärt Didier Vogels, Senior Sales Manager, Benelux.

 

Der Terex® Challenger 3160 (Produktvideo auf Anfrage erhältlich)

Der neue Terex Challenger 3160 ist nicht nur kompakt und leistungsstark, sondern der derzeit einzige Dreiachser in der 55-Tonnen-Klasse, der von nur einer Person bedient werden kann. Mit einer maximalen Tragfähigkeit von 35,6 Tonnen auf vier Metern Radius und einem per Einzelzylinder betriebenen 50-Meter-Teleskopausleger kann dieser Kran vollständig autark im Einmannbetrieb innerhalb der 12-Tonnen-Achslastbegrenzung operieren. Für Länder mit einer maximal zulässigen Achslast von 10 Tonnen kann das Kontergewicht des Krans teildemontiert werden, um das Gesamtbetriebsgewicht unter 30 Tonnen zu bringen. Ein Produktvideo des neuen Terex Challenger 3160 steht auf der Website von Terex Cranes unter www.terexcranes.com, im Abschnitt „Über uns“ sowie auf Youtube zur Verfügung.

 

Der Terex® AC 40 City

Der derzeit kompakteste Citykran in der 40-Tonnen-Klasse, der AC 40 City, bietet einen 7,34-Meter kurzen Unterwagen und kommt mit einer Gesamt-Transportlänge von gerade einmal 8,57 Metern aus. Mit dem 31,2 Meter langen Ausleger erreicht der Kran eine komplett straßenverfahrbare Systemlänge von 44,2 Metern und kann Passagen mit einer Durchfahrtshöhe von 2.995 Metern meistern. Zur flexiblen Anpassung an die unterschiedlichsten Sonder-Einsatzbereiche lässt sich der AC 40 City zudem mit einer großen Palette vielseitiger Anbaugeräte ausrüsten.

 

Der Terex® AC 40/2L

Mit dem längsten Ausleger in seiner Klasse und einer Reichweite von 37,4 Metern sowie einer maximalen Systemlänge von 45,4 Metern bietet der Terex AC 40/2L die optimale Kombination aus Straßentauglichkeit und Vielseitigkeit. Neben den Vorteilen kurzer Teleskopierzeiten und einer hohen teleskopierbaren Last in sämtlichen Konfigurationen erreicht der hochmobile Zweiachser eine Tragfähigkeit von bis zu 32 Tonnen auf einem Radius von 3 Metern.

Zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen des AC 40/2L gehören eine unabhängige Hinterachslenkung, ein einfach zu bedienendes Gegengewicht-Entladesystem – um die Last gleichmäßig auf beide Achsen zu verteilen – eine ebenso geräumige wie komfortable Bedienerkabine sowie eine klimatisierte, zweisitzige Fahrerkabine für maximalen Fahrkomfort bei Straßengeschwindigkeiten von bis zu 80 km/h.

Über Terex

Terex Corporation ist ein diversifizierter, weltweit in vier Geschäftssegmenten tätiger Hersteller: Terex Aerial Work Platforms, Terex Construction, Terex Cranes und Terex Materials Processing. Terex stellt ein umfangreiches Maschinenprogramm für unterschiedliche Branchen her, unter anderem für die Bau- und Infrastrukturindustrie, die Gesteinsindustrie, Recyclingbetriebe, den Tagebau, Kraftstoffraffinerien, sowie für Transport- und Versorgerunternehmen. Terex unterstützt den Erwerb seiner Produkte durch finanzielle Dienstleistungen aus dem Unternehmensbereich Terex Financial Services. Weitere Informationen zu Terex finden Sie unter www.terex.com

 

<< Nachrichten und Berichte