Nachrichten und Berichte

image image image       

 

Kontakt:

Terex Cranes Global Marketing

Press & Public Relations

E-mail: info.cranes@terex.com

 

 

 

 

TEREX® AC 350/6 MIT ausleger-RÜSTsystem hilft beim abbau eines turmdrehkrans in tokio aus 70 METERn höhe auf engstem raum

 

Tokyo, Japan, 19. März, 2012 – Das japanische Unternehmen Human Ohya setzte kürzlich einen Terex® AC 350/6 ein, um im Auftrag der Shimizu Corporation einen Turmdrehkran vom Dach eines 70 Meter hohen Bürogebäudes abzubauen – in einer engen Straße mitten in Tokio.

Dank der hohen Tragfähigkeit des Krans, seiner kompakten Abmessungen und des patentierten Terex® Easy-Rigging-Wippausleger-Systems konnte das Projekt innerhalb des knappen 24-Stunden Zeitplans abgeschlossen werden. Ebenfalls zum Einsatz kam ein innovatives Ausleger-Rüstsystem, speziell entwickelt zur Montage von Kranauslegern auf engem Raum ohne Hilfskran.

„Aufgrund der örtlichen Verkehrsvorschriften dürfen Krane nicht mit angebautem Ausleger fahren", erläutert Kazuhiko Ohya, Präsident von Human Ohya. „Bei engen räumlichen Bedingungen am Einsatzort ist der Betrieb eines Hilfskrans zur Auslegermontage häufig nicht möglich, daher gehört der Umgang mit einem Ausleger-Rüstsystem für uns zum Alltag. Darüber hinaus ist die Kompetenz unseres Teams bei der Einsatzplanung vor Ort ganz entscheidend für eine perfekte Synchronisierung der Fahrzeuge, um effiziente Kranlogistik für die Baustellen in Tokios Innenstadt zu gewährleisten.“

 

Leistung und Kosteneffizienz gehören zu den wichtigsten Vorteilen

Um den ganzen Tag und die ganze Nacht nutzen zu können, wurden ab 6 Uhr morgens der Hauptausleger des AC 350/6 sowie der Wippausleger-Adapter, drei Auslegersegmente, Abstützteller, Gegengewichte, Unterflasche, die Hilfswinde und das separate Ausleger-Rüstsystem von fünf herkömmlichen LKW durch die geschäftigen Straßen der Hauptstadt zur Baustelle transportiert.

„Da der AC 350/6 die benötigte Tragfähigkeit und Reichweite mit einer geringen Anzahl von Bauteilen bietet und für effizienten Transport sowie geringeres Gegengewicht optimiert ist, kommen wir mit weniger und kleineren Hilfsfahrzeugen aus – und können damit Zeit und Kosten einsparen“, so Ohya weiter.

Nachdem die LKW in „strategischer“ Reihenfolge entlang der Straße geparkt waren, konnte mit dem Ausfahren der vier hydraulischen Stabilisatoren des Ausleger-Rüstsystems begonnen werden. Anschließend wurde das System auf die erforderliche Höhe gebracht und stand nun frei. Der LKW räumte seinen Platz für das nächste Fahrzeug, das den Hauptausleger des AC 350/6 geladen hatte.

 

Abstützungen: Perfekt, wenn es eng wird

Nachdem der Kranausleger vorsichtig rückwärts in Position und exakt auf die passende Höhe gebracht worden war, sorgte das Team von Human Oyha für die Befestigung am Rüstsystem: Hierzu wurden Stahlhaken in speziellen Nuten am Ausleger eingehängt. Der LKW wurde anschließend zur Seite gefahren und der AC350/6 mit einem Teil seines eigenen Gegengewichts unter dem Rüstsystem positioniert. Nun konnten die Techniker den Ausleger mit dem Unterwagen des Krans verbinden.

Währenddessen war LKW Nummer drei entladen worden: Wippausleger-Adapter, Winde, Abstützmatten, Sandsäcke und das verbleibende Gegengewicht waren nun einsatzbereit. Kurze Zeit später stand der AC 350/6 sicher auf seinen Abstützungen, die in perfekter Abstimmung auf die engen Platzverhältnisse ausgefahren waren.

 

Patentiertes Wippausleger-Rüstsystem vermeidet Arbeiten in der Höhe

Nach dem Anbau der Unterflasche rüstete der AC305/6 sein eigenes Gegengewicht ein, sodass das Team nun den Ausleger-Adapter und die Hilfswinde montieren konnte. Der klappbare Wippausleger mit seinen drei Verlängerungen erreichte gegen 10 Uhr mit den letzten beiden Transportfahrzeugen die Baustelle.

Das einfach aufzubauende Wippausleger-System wurde am Adapter montiert und mit der Hilfswinde des Krans verbunden. „Als einziges System dieser Art macht das Wippausleger-Rüstsystem von Terex ohne Frage einen gewaltigen Unterschied“, erklärt Ohya. „Indem es Arbeiten in der Höhe überflüssig macht, dient es nicht nur der Sicherheit unserer Leute, sondern lässt uns unsere Aufgabe deutlich schneller und einfacher erledigen.“

Die teilweise am Boden ausgefahrenen Wippausleger-Verlängerungen wurden dann eine nach der anderen montiert und schließlich auf eine Höhe von 80 Metern ausgefahren, um mit der Demontage des Turmdrehkrans beginnen zu können.

 

Jedem anderen Kran mit Wippausleger überlegen

„Für die Demontagearbeiten verwendeten wir einen 48-Meter-Wippausleger mit einem Arbeitsradius von 29 Metern und 75,1 Tonnen Gegengewicht. Der Hauptausleger des AC 350/6 war dabei auf 54,2 Meter teleskopiert“, erläutert Ohya die technischen Details. „Dank seines kurzen Schwenkradius und des geringen Platzbedarfs der Abstützungen ist der AC 350/6 für diese Einsatzbedingungen die perfekte Maschine. Er ist tatsächlich der einzige Kran in dieser Leistungsklasse, der die für diesen Hub geforderte Tragfähigkeit bietet.“

Der Turmdrehkran stand ca. 15 Meter hinter der Kante des 70 Meter hohen Gebäudes – für den AC 350/6 bequem zu erreichen. Daher konnte das Herablassen der bis zu 5 Tonnen schweren und 28 Meter langen Komponenten unmittelbar beginnen.

„In Tokio gibt es viele solcher Einsätze, die ohne ein Ausleger-Rüstsystem gar nicht durchführbar wären. Und ohne das spezielle Rüstsystem für den Wippausleger hätten wir den Aufbau niemals innerhalb unseres Zeitlimits an einem derart engen Einsatzort schaffen können“, resümiert Ohya.

Der Kranaufbau dauerte sechs Stunden und die Demontage des Turmdrehkrans 16 Stunden – dann waren alle Arbeiten abgeschlossen. Noch innerhalb des 24-Stunden-Zeitfensters war die Baustelle geräumt.

Bei Tagesanbruch hieß es wieder „Business as usual“ in dieser verkehrsreichen Straße in Tokios Innenstadt.

 

Der Terex® AC 350/6

Als kompaktester und leistungsstärkster derzeit erhältlicher Sechsachser-Mobilkran in der 350-Tonnen-Leistungsklasse bietet der Terex AC 350/6 herausragende Tragfähigkeit, kombiniert mit hoher Bedienersicherheit. Ausgestattet mit einem hochmodernen Absturzsicherungssystem für Arbeiten in der Höhe und dem patentierten Terex® Wippausleger-Rüstsystem ist der All-Terrain-Kran zudem schnell, einfach und sicher aufgebaut. Mit seiner teleskopierten Auslegerlänge von bis zu 64 m für eine maximale Systemlänge von 125,7 m übertrifft dieser leistungsstarke, vielseitig einsetzbare und dabei äußerst kompakte Sechsachser-Kran in vielen Einsatzszenarien die Leistung größerer Krane der 400-Tonnen-Klasse. Zusätzliche Anbaugeräte können auf herkömmlichen LKW mit 2,55 m Breite transportiert werden.

 

Demo-Video – patentiertes Terex® Wippausleger-Rüstsystem

Ein Video des patentierten Terex® Wippausleger-Rüstsystems beim Aufbau des Terex AC 350/6 finden Sie im Bereich „Über uns“ – „Videos“ der Website www.terexcranes.com.

 

Über Human Ohya

Das 1961 gegründete und in Tokio ansässige Unternehmen Human Ohya ist eine Tochtergesellschaft von Ohya Unso Inc. Mit derzeit 93 Mitarbeitern sowie mehreren Niederlassungen in Tokio und anderen japanischen Städten hat sich das Unternehmen auf das Marktsegment des Gebäude- und Brückenbaus spezialisiert, einschließlich des Auf- und Abbaus schwerer Industriemaschinen.

 

Über Terex

Die Terex Corporation ist ein diversifiziert aufgestellter, global tätiger Hersteller des Maschinen- und Anlagenbaus. Kernaufgabe der Terex Corporation ist die Bereitstellung zuverlässiger, kundenorientierter Lösungen für zahlreiche Anwendungsbereiche wie z.B. Bau und Infrastruktur, Schifffahrt- und Transportunternehmen, die Gesteinsindustrie, Raffinerien, Energieversorger, kommunale Dienstleister und Fertigungsbetriebe. Terex berichtet in fünf verschiedenen Unternehmenssegmenten: Aerial Work Platforms (Arbeitsbühnen), Construction (Baumaschinen), Cranes (Krane), Material Handling & Port Solutions (Materialumschlag und Hafenausrüstung) und Materials Processing (Materialaufbereitung). Terex unterstützt den Erwerb seiner Maschinen und Anlagen durch Finanzprodukte und Dienstleistungen aus dem Unternehmensbereich Terex Financial Services. Weitere Informationen finden Sie unter www.terex.com.

 

 

image

image

image

image

 

 

 

 

 

 

 

<< Nachrichten und Berichte