Nachrichten und Berichte

 

image image   

  

 

Kontakt:              

Agustin Dominguez

Terex Cranes Global Marketing

Marketing Communications

Tel. + 49 / 6332 – 83 1023

E-Mail: Agustin.Dominguez@terex.com

 

 

TEREX WIRD AUF JÄHRLICHEM „AWARDS OF EXCELLENCE DINNER“ MIT ESTA AWARD FÜR SICHERHEIT AUSGEZEICHNET

 

PARIS, FRANKREICH, 23. April 2012 – Im Rahmen einer Veranstaltung, die mehrere hundert führende Vertreter der Kran- und Logistikbranche zusammenbrachte, wurde die Terex Corporation mit dem prestigeträchtigen Safety Award der European Association of Abnormal Road Transport and Mobile Cranes (ESTA) ausgezeichnet. Terex erhielt den Preis auf dem am 19. April 2012 im Pariser Hilton Charles de Gaulle Airport zum neunten Mal stattfindenden, jährlichen ESTA Awards of Excellence Dinner.

„Sicherheit genießt im gesamten Terex Konzern höchste Priorität – angefangen bei unserem CEO, Ron DeFeo, bis zu jedem einzelnen Teammitglied in der Produktion“, erklärt Kevin Bradley, President Terex Cranes. „Es ist äußerst erfreulich, unser Bekenntnis zur Sicherheit von der Branche honoriert zu sehen.“

Der sichere Betrieb von Kranen ist unverzichtbare Voraussetzung, um der Industrie hochqualitative Dienstleistungen bieten zu können. ESTA hat den Safety Award ausgelobt, um genau die Unternehmen auszuzeichnen die einen deutlichen Einfluss auf die Verbesserung der Arbeitssicherheit haben, indem sie sichere Arbeitsverfahren und Geräte fördern, mit deren Hilfe Verletzungen und Unfälle vermieden werden. Das ausgeklügelte Terex® Absturzsicherungssystem lag in dieser Kategorie vorne, weil es entscheidend zur Verbesserung der Sicherheit bei der Arbeit mit Gittermastkranen beiträgt.

 

„Sicherheit steht für Terex an erster Stelle; die Verbesserung von Sicherheitsstandards in unserer Branche ist zentraler Bestandteil unserer Produktneuerungen“, erklärt Klaus Meissner, Director Product Integrity bei Terex Cranes. „Kein anderer Hersteller bietet ein derartiges Absturzsicherungssystem, und wir sind mehr als stolz über die Anerkennung unserer Arbeit zugunsten eines sicheren Kranbetriebs in der gesamten Branche.“ Meissner war anwesend, um den Preis entgegenzunehmen. Begleitet wurde er von Ron DeFeo, Terex CEO, Kevin Bradley, President Terex Cranes, Francois Truffier, Vice President und General Manager Terex Cranes, Steve Filipov, President Developing Markets Terex Cranes und Francois Jourdan, Vice President Marketing Terex Cranes.

Das neuartige Terex-Absturzsicherungssystem erhöht die Sicherheit beim Aufbau der Auslegersegmente von Gittermastkranen. Das zum Transport eingeklappte und auf dem Hauptausleger befestigte Sicherungssystem lässt sich in kürzester Zeit vom Boden aus montieren. Es umfasst eine Gurtweste mit speziellem Stoßdämpfer und erlaubt ein gegen Absturz gesichertes Bewegen sowie Arbeiten auf dem Hauptausleger. Wird die Absturzsicherung doch einmal ausgelöst, stoppt sie den Fall des Trägers, sodass das Risiko einer Verletzung minimiert wird.

 

Über die ESTA

Die 1976 gegründete ESTA ist die einzigartige europäische Vertretung aller Wirtschaftsverbände von Unternehmen aus den Bereichen Mobilkrane und Arbeitsbühnen, Maschinenvermietung und Spezialtransporte. Primäres Ziel der ESTA ist die europaweite Vereinheitlichung von Vorschriften sowie Gesetzen für Kran- und Transportunternehmen. Hinzu kommen die Vertretung der Branche in Europa und die Förderung zukünftiger Entwicklungen. Seit 2004 zeichnet das ESTA-Programm Awards of Excellence Unternehmen aus, die der Branche durch spezielle, komplexe und innovative Produkte sowie durch sicherheitsrelevante Projekte zum Fortschritt verholfen haben. Weitere Informationen unter www.esta-eu.org

 

Über Terex

Die Terex Corporation ist ein diversifiziert aufgestellter, global tätiger Hersteller des Maschinen- und Anlagenbaus. Kernaufgabe der Terex Corporation ist die Bereitstellung zuverlässiger, kundenorientierter Lösungen für zahlreiche Anwendungsbereiche wie z.B. Bau und Infrastruktur, Schifffahrt- und Transportunternehmen, die Gesteinsindustrie, Raffinerien, Energieversorger, kommunale Dienstleister und Fertigungsbetriebe. Terex berichtet in fünf verschiedenen Unternehmenssegmenten: Aerial Work Platforms (Arbeitsbühnen), Construction (Baumaschinen), Cranes (Krane), Material Handling & Port Solutions (Materialumschlag und Hafenausrüstung) und Materials Processing (Materialaufbereitung). Terex unterstützt den Erwerb seiner Maschinen und Anlagen durch Finanzprodukte und Dienstleistungen aus dem Unternehmensbereich Terex Financial Services. Weitere Informationen finden Sie unter www.terex.com.

 

 

Fotos:

image

Klaus Meissner receives ESTA Award: von links nach rechts: Christian Jaques Vernazza, President ESTA; Klaus Meissner, director of product integrity, Terex Cranes; James King, editor International Cranes and specialized Transports

 

image

The Award winning team: von links nach rechts: Hans-Peter Franzen, Project Manager Lattice Boom Cranes; Stefan Diehl, Manager Boom Design; Alfons Weckbecker, Manager R&D Lattice Boom Cranes; Alfred Boes, inventor Fall Protection System, now retired; Klaus Meissner, Director Product Integrity; all Terex Cranes

 

<< Nachrichten und Berichte