Nachrichten und Berichte

image image   

 

 

 

  

 

          

Kontakt:

Terex Cranes Global Marketing

Press & Public Relations

E-mail: info.cranes@terex.com

 

 

 

TEREX CRANES STELLT NEUESTE PRODUKTE BEI DEN BRITISCHEN „VERTIKAL DAYS 2012“ VOR

 

 

Zweibrücken, 12. Juni 2012 – Terex Cranes nimmt an den Vertikal Days 2012 teil, die am 27. und 28 Juni auf dem Haydock Park Racecourse in Merseyside stattfinden werden.

Zur Vorstellung aktueller Produktentwicklungen hat Terex Cranes sich erneut für diese Veranstaltung entschieden, die sich an das Fachpublikum aus den Bereichen Hebe- und Zugangstechnik wendet.

Zu den ausgestellten Kranmodellen werden die All-Terrain-Krane Terex® Challenger 3160 und Challenger 3180, AC140 Compact und AC 200-1P gehören.

Die Kranexperten des Unternehmens werden Kunden zur Verfügung stehen, um über Produktspezifikationen, den Terex-Kundendienst sowie das umfangreiche Dienstleistungsangebot von Terex Financial Services Rede und Antwort stehen zu können.

Besucher des Terex-Stands (Nr. 156 und 157) werden darüber hinaus die Gelegenheit erhalten, ein beeindruckendes Modell eines Terex® CC 8800 Raupenkrans in Augenschein zu nehmen, das im Rahmen der Abendveranstaltung der Vertikal Days versteigert wird. Die Erlöse aus der Aktion des – mehr als zwei Meter hohen – Modells gehen an den Lighthouse Club, eine Wohlfahrtsorganisation der britischen Bauwirtschaft.

 

 

 

Der Terex® Challenger 3160

Der kompakte und leistungsstarke Terex Challenger 3160 ist gegenwärtig der einzige Dreiachs-Kran in der 55-Tonnen-Klasse, der für den Einmannbetrieb konzipiert ist. Mit einer maximalen Traglast von 35,6 Tonnen bei vier Metern Ausladung und einem 50 m Einzylinder-Teleskopausleger kann der Terex Challenger 3160 von einer Person innerhalb der 12-Tonnen Achslast eigenständig betrieben werden. Für Länder mit einer maximal zulässigen Achslast von 10 Tonnen kann der Kran sein eigenes Gegengewicht absetzen. Das Gesamtbetriebsgewicht bleibt dann unter 30 Tonnen.

 

 

Der Terex® Challenger 3180

Mit einer Kombination von 50-Meter-Hauptausleger und 16-Meter-Verlängerung bietet der Terex Challenger 3180 die größte Systemlänge aller All-Terrain-Krane in der 60-Tonnen-Klasse, die von einer einzelnen Person bedient werden kann und innerhalb der Achslast-Grenze von 12 Tonnen bleibt. Eingeschlossen ist eine (optionale) Allradlenkung mit 6x6x6-Antriebsstrang und 495/95R25-Reifen.

In seiner Voll-Ausstattung mit maximal 12,1 Tonnen Gegengewicht bietet der Challenger 3180 mit einer maximalen Tragfähigkeit von 37,9 Tonnen im 4-Meter-Radius darüber hinaus das leistungsstärkste System der 60-Tonnen-Klasse. Selbst in dieser Konfiguration lässt er sich in Ländern mit 15-Tonnen-Achslastbegrenzung auf der Straße bewegen.

 

 

Terex® AC 140 Compact

Der AC 140 Compact ist der kompakteste Kran in der 140 Tonnen-Kapazitätsklasse . Mit höchsten Leistungen in einem außergewöhnlich vielfältigen Anwendungsspektrum eignet sich der AC 140 Compact besonders gut für Schwerlasteinsätze unter beengten Bedingungen. Als schmalster Kran in seiner Klasse erlaubt der nur 2,70 m breite und 11,20 m lange Unterwagen des AC 140 Compact die Arbeit in Bereichen, die andere 5-Achser nicht erreichen können. Drei Abstützbasen (4,5 m, 5,3 m, 7 m) in Verbindung mit 69,4 t Tragfähigkeit bei 7 m Ausladung ermöglichen Einsätze in engen Baustellen und das Heben von Lasten, für die sonst ein 160-Tonner angefordert werden muss. Der AC 140 Compact kann innerhalb von 12-t Achslast mehr Gegengewicht mitführen als Krane höherer Kapazitätsklassen. Für geringere Transportkosten und mehr Wirtschaftlichkeit sorgt darüber hinaus die Tatsache, dass nur ein Transportfahrzeug benötigt wird.

 

 

Der Terex® AC 200-1P

Mit einer Gesamtlänge von 14,1 m ist der All-Terrain-Kran Terex AC 200-1 der kürzeste sechsachsige Kran der 200-Tonnen-Kapazitätsklasse. Der serienmäßige Hauptausleger erreicht eine Länge von 67,8 m. Die maximale Reichweite mit Hauptauslegerverlängerung und variabler Verlängerung beträgt 100 m. Vier Abstützbasen ermöglichen optimalen Zugang zu unterschiedlichsten Baustellen. Dank des modernen IC-1 Steuersystems mit Color-Touchscreen ist der AC 200-1 außerordentlich einfach zu bedienen.

Für wirtschaftlichen und kraftvollen Fahrantrieb sorgt der 390 kW (530 PS) starke Unterwagenmotor. In Verbindung mit dem 16-Gang-Automatikgetriebe gewährleistet der Antriebsstrang höchste Fahrleistungen und optimale Steigfähigkeit – die Reisegeschwindigkeit beträgt bis zu 85 km/h. Der separate Oberwagenmotor leistet 170 kW (228 PS).

Um die Leistung in optimale Manövrierfähigkeit umzusetzen, sind vier der fünf Achsen (bzw. fünf von sechs beim AC 200-1P) lenkbar – damit wendet der AC 200-1 innerhalb eines Radius von gerade einmal 11,05 m.

 

Über Terex

Die Terex Corporation ist ein diversifiziert aufgestellter, global tätiger Hersteller des Maschinen- und Anlagenbaus. Kernaufgabe der Terex Corporation ist die Bereitstellung zuverlässiger, kundenorientierter Lösungen für zahlreiche Anwendungsbereiche wie z.B. Bau und Infrastruktur, Schifffahrt- und Transportunternehmen, die Gesteinsindustrie, Raffinerien, Energieversorger, kommunale Dienstleister und Fertigungsbetriebe. Terex berichtet in fünf verschiedenen Unternehmenssegmenten: Aerial Work Platforms (Arbeitsbühnen), Construction (Baumaschinen), Cranes (Krane), Material Handling & Port Solutions (Materialumschlag und Hafenausrüstung) und Materials Processing (Materialaufbereitung). Terex unterstützt den Erwerb seiner Maschinen und Anlagen durch Finanzprodukte und Dienstleistungen aus dem Unternehmensbereich Terex Financial Services. Weitere Informationen finden Sie unter www.terex.com.

 

 

 

 

<< Nachrichten und Berichte