Nachrichten und Berichte

 

image     

 

 

 

 

Kontakt:              

Terex Cranes Global Marketing

Press & Public Relations

E-mail: info.cranes@terex.com

 

 

 

Dooppelsieg: Terex-Azubis gewinnen Deutsche Meisterschaft 2012 im Schweißen

 

ZWEIBRÜCKEN, 11. Oktober 2012 – Besser hätte es für die beiden Terex-Azubis Thomas Maske und Hans-Peter Lutz bei der Deutschen Meisterschaft im Schweißen vom 16. bis 18. September 2012 des „Deutschen Verbandes für Schweißen und verwandte Verfahren e. V (DVS) in Saarbrücken nicht laufen können: Thomas Maske belegte mit 1568 von 1600 möglichen Punkten den ersten Platz, dicht gefolgt von seinem Kollegen Hans-Peter Lutz mit 1560 Punkten.

 

 

Mit ihren hervorragenden Platzierungen haben sich unsere beiden Terex-Nachwuchsfachkräfte für internationale Meisterschaften qualifiziert: Thomas Maske wird als Deutscher Meister bei den Worldskills 2013 für Terex in Leipzig antreten. Für ihn war der Titelgewinn übrigens nicht sein erster Erfolg: Beim DVS-Bundeswettbewerb „Jugend schweißt“ belegte er 2011 in Hamburg den ersten Platz in der Disziplin des WIG-Schweißens. Hans-Peter Lutz wird als Deutscher Vizemeister am Weldcup 2013 in Essen teilnehmen.

 

Die beiden angehenden Konstruktionsmechaniker im vierten Lehrjahr bei Terex Cranes in Zweibrücken hatten im Rahmen des Wettbewerbs eine anspruchsvolle Aufgabe zu lösen: Es galt, innerhalb von acht Stunden einen Druckbehälter aus Baustahl mit einer Belastbarkeit von 60 Bar zu schweißen. Am zweiten Tag mussten die Teilnehmer dann noch zwei Schweißproben aus Aluminium und Chrom-Nickel anfertigen. Dabei mussten sie unter Beweis stellen, dass sie die vier erforderlichen Schweißverfahren Metallaktivgas-Schweißen (MAG), E-Hand, Fülldraht und Wolfram-Inertgas-Schweißen (WIG) beherrschen. Bei der abschließenden Bewertung der Arbeiten durch eine sechsköpfige Expertenjury wurden die Schweißnähte einer inneren und äußeren Prüfung unterzogen sowie die Dichtigkeit des Behälters berücksichtigt.

 

„Das wiederholt hervorragende Abschneiden unserer Azubis bei solchen Wettkämpfen bestätigt, dass wir unseren Fachkräftenachwuchs auf höchstem Niveau ausbilden. Und das spiegelt sich auch in unseren Kranen“, sagt Francois Truffier, General Manager, Zweibrücken. „ Das Schweißen ist ein wichtiger Teil der Produktion. Hier bestimmt die hohe Qualität auch Zuverlässigkeit und Sicherheit der Krane. Wir sind sehr froh, dass unsere Investition in junge Talente dazu beiträgt, unseren Kunden die gewünschten Resultate zu liefern.“

 

Über Terex

Die Terex Corporation ist ein diversifiziert aufgestellter, global tätiger Hersteller des Maschinen- und Anlagenbaus. Kernaufgabe der Terex Corporation ist die Bereitstellung zuverlässiger, kundenorientierter Lösungen für zahlreiche Anwendungsbereiche wie z.B. Bau und Infrastruktur, Schifffahrt- und Transportunternehmen, die Gesteinsindustrie, Raffinerien, Energieversorger, kommunale Dienstleister und Fertigungsbetriebe. Terex berichtet in fünf verschiedenen Unternehmenssegmenten: Aerial Work Platforms (Arbeitsbühnen), Construction (Baumaschinen), Cranes (Krane), Material Handling & Port Solutions (Materialumschlag und Hafenausrüstung) und Materials Processing (Materialaufbereitung). Terex unterstützt den Erwerb seiner Maschinen und Anlagen durch Finanzprodukte und Dienstleistungen aus dem Unternehmensbereich Terex Financial Services. Weitere Informationen finden Sie unter www.terex.com

 

 

Bildunterschriften:

 

image

Welding champions 1: v.l.n.r.: Thomas Maske; Jürgen Hoffmann, Ausbilder Terex Cranes Zweibrücken; Hans-Peter Lutz

 

image

Welding Champions 2: Thomas Maske (links) und Peter Lutz mit ihren prämierten Arbeitsproben

 

image

Welding champions 3: v.l.n.r.: Francois Truffier, General Manager, Zweibrücken; Thomas Maske; Hans-Peter Lutz; Kevin Bradley, Präsident, Terex Cranes

 

<< Nachrichten und Berichte