Nachrichten und Berichte

image image       

 

 

Kontaktdaten:

Terex Cranes Global Marketing

Press & Public Relations

E-mail: info.cranes@terex.com

 

    

Terex® Crossover 6000 findet bei White Crane ein Zuhause

Wohnhaus-Hub für einen guten Zweck – und das ist längst nicht alles

  

 

WEST COLUMBIA, South Carolina, USA, 24.09.2013 – Die White Crane Company, Inc. in West Columbia, US-Bundesstaat South Carolina, setzt eine große Vielfalt an Hubgeräten ein: vom 16-Tonnen „Carrydeck“-Industriekran über 500-Tonnen-All-Terrain-Krane bis hin zum 227-Tonnen-Raupenkran. Fragt man Jason und Ryan Flynt, die das Familienunternehmen gemeinsam führen nach dem beliebtesten Modell, so fällt ihnen die Antwort leicht: „Das ist unser Terex® Crossover 6000 “, erklärt Jason Flynt.

Das Kran- und Montageunternehmen hat den 54-Tonnen-LKW-Kran Crossover 6000 angeschafft, um seinen Kunden in Industrie-, Gewerbe- und Wohnungsbau mehr Flexibilität bieten zu können. Das wichtigste Argument: seine Tragfähigkeit. „Die Traglasttabelle des 6000ers ist wirklich beeindruckend“, erläutert Ryan Flynt. Jason Flynt fügt hinzu: „Ein stärkerer 360°- LKW-Kran ist mir in der 54-Tonnen-Klasse noch nicht untergekommen. Er übertrifft sogar noch so manchen Kran in der Klasse bis 68 Tonnen.“

Bei einem der ersten Einsätze für White Cranes Crossover 6000 ging es darum, für einen Auftraggeber ein Objekt mit einem Gewicht von 1.588 kg auf einem Radius von 32,6 m zu heben. Der vom Kunden eingesetzte 54-Tonnen-Rough-Terrain-Kran war nicht in der Lage, die Aufgabe auszuführen. Ein 73-Tonnen-Kran wurde für den Einsatz in Betracht gezogen, hätte jedoch beträchtliche Mehrkosten verursacht. White Crane bot dem Kunden den Crossover 6000 als Alternative zum 73-Tonnen-Kran an. „Unser Crossover bietet bei einem Radius von gut 32 m eine Tragfähigkeit von 2,2 t“, erzählt Ryan Flynt, „also war die Aufgabe völlig unkritisch. Und mit den Kosten lagen wir nur halb so hoch wie der 73-Tonnen-Kran.“

Neben seiner Tragfähigkeit sorgt auch die enorme Reichweite des Crossover 6000 dafür, dass die Bedürfnisse der Industriekunden von White Crane erfüllt werden. Der Crossover 6000 verfügt über eine maximale Auslegerlänge von 33,5 m. Ausgerüstet mit einem 17,4 m langen, abwinkelbaren Hilfsausleger erreicht er eine maximale Rollenhöhe von 51,8 m. Bei der Montage von Generatoren und Klimaanlagen auf Industriegebäuden ermöglicht der LKW-Kran dem Team von White Crane einen Arbeitsradius von 48,8 m. So werden weite Bereiche der Dachkonstruktion eines Gebäudes über Störkanten hinweg erreicht. „Diesen Kran können wir eigentlich bei jedem Job einsetzen“, berichtet Jason Flynt. „Ein Radius von 48,8 m bei einem LKW-Kran der 54-Tonnen-Klasse – das gibt es sonst nirgendwo.“

Ehrenamtlicher Einsatz für die Resozialisierung

Im vergangenen Jahr konnte White Crane mit seinem Crossover 6000 seine Heimatgemeinde unterstützen – und dabei in die örtliche Geschichte eingehen. Die Jugendgerichtsbehörde DCC in West Columbia betreibt gemeinsam mit der Organisation Habitat for Humanity ein Projekt, in dessen Verlauf das erste Wohnhaus vor Ort durch jugendliche Haftinsassen gebaut wurde. White Crane ist Mitglied eines Unternehmerverbandes, der sich freiwillig zur Unterstützung bei der Ausbildung der jungen Leute im Bauhandwerk angeboten hatte.

Es gab dabei nur einen Haken: Die Rahmenkonstruktion des Hauses musste hinter einem Stacheldrahtzaun erstellt werden, da die jungen Arbeiter nicht am endgültigen Standort eingesetzt werden durften. „Es ist ein großartiges Programm“, erzählt Ryan Flynt. „Die jungen Leute haben wichtige handwerkliche Fertigkeiten erlernt. Und das Haus hat einem verdienten Mitglied der Gemeinde zu einem eigenen Heim verholfen.“

Nachdem die Rahmenkonstruktion in der Einrichtung der DJJ fertiggestellt wurde, musste sie über den Zaun auf einen LKW gehoben werden, um sie zum endgültigen Standort zu transportieren. White Crane stellte die Krane und das Fachpersonal für diese Aufgabe zur Verfügung.

Die Größe der neuen Rahmenkonstruktion erforderte einen Tandem-Hub, um das Haus sicher anzuheben. Eine erste Hürde war es, „das Gewicht des Hauses richtig einzuschätzen“, so Jason Flynt. Zudem war es am Tag der Übergabefeier sehr windig. „Der Wind wurde immer stärker und wir mussten mit der Arbeit anfangen, bevor die Feier zu Ende war“, fügt er hinzu.

Zunächst plante White Crane, zwei 82-Tonnen-Krane einzusetzen. Aber dieser Plan entstand noch vor dem Kauf des Terex Crossover 6000. Nach Überprüfung der Tragfähigkeitswerte ersetzte White Crane einen der 82-Tonnen-Krane durch den Crossover 6000. „Laut Tabelle liegt die Tragfähigkeit des Crossover bei dem benötigten Arbeitsradius sogar 20% über der des 82-Tonnen-Krans“, erklärt Jason Flynt.

Um die Konstruktion mit ihren geschätzten 14,970 t Gewicht über den Zaun zu heben, setzte White Crane beide Krane mit einer Auslegerlänge von 29 m und einem Radius von 13,7 m ein. Für diese Rahmenbedingungen verzeichnet die Lasttabelle des Crossover 6000 eine Tragfähigkeit von 10,5 t. Gemäß den Vorschriften in South Carolina können also bis zu 7,86 t angehoben werden, ohne dass die Hubaufgabe als kritisch bewertet wird. „Ein Grund für die außergewöhnliche Stärke des Krans ist seine einzigartige Bauweise und die Konstruktion der Abstützungen“, erläutert Steven Ake, Sales Manager bei Terex Cranes.

Der Crossover 6000 verbindet den Oberwagen eines LKW-Krans mit einem handelsüblichen LKW-Chassis und erreicht so eine bessere Leistung als vergleichbare Modelle seiner Klasse. „Das handelsübliche LKW-Chassis ist für uns ein Vorteil, denn üblicherweise können wir da im Vergleich zu einem Kranunterwagen mit einer längeren Motorlebensdauer rechnen. Außerdem können zwei Personen mitfahren, das spart Betriebskosten“, erklärt Ryan Flynt.

Die x-förmig angeordneten Abstützungen machen den vorderen Stützrahmen überflüssig und sorgen gleichzeitig für hervorragende Tragfähigkeiten über den gesamten Arbeitsbereich. Sie senken den Schwerpunkt der Maschine und entkoppeln außerdem den Kranoberwagen vom LKW-Rahmen. „Das Chassis nimmt keine Kräfte aus dem Hub auf, daher ist die Beanspruchung geringer und White Crane profitiert von einer längeren Lebensdauer des Chassis“, so Steven Ake.

Trotz des Windes und der Unsicherheit in Bezug auf das Gewicht konnte das Team von White Crane den Hub des Wohnhauses mit dem 54-Tonnen-Crossover 6000 und dem 82-Tonnen-Mobilkran problemlos und effizient durchführen. Innerhalb eines schmalen Zeitfensters von nur vier Stunden hatte das Team von White Crane den Crossover 6000 vollständig gerüstet, den Einsatz erfolgreich abgeschlossen und den Kran wieder abgebaut und vom Einsatzort entfernt.

Jason Flynt meint, dass die Kaufentscheidung für den Crossover 6000 aufgrund seiner Leistungen und der Bauart ganz einfach war. „Vergleicht man die Kosten der Maschinen“, so Jason, „bei in etwa gleichem Kaufpreis und gleicher Tragfähigkeitsklasse – da entscheidet man sich natürlich für den stärkeren Kran. Hätten wir zwei Crossover 6000 zur Verfügung gehabt, wären beide 54-Tonnen-Krane beim Heben dieses Wohnhauses zum Einsatz gekommen.“

Der LKW-Aufbaukran Crossover 6000

Der LKW-Aufbaukran Terex® Crossover 6000 verfügt über einen 33,5 Meter langen Hauptausleger und erreicht eine maximale Systemlänge von 51,6 Metern. Trotz unterschiedlicher Vorschriften in den einzelnen US-Bundesstaaten lässt sich das Auslegerfahrzeug problemlos für die Straßenverfahrbarkeit in allen 50 Staaten konfigurieren. Mit herausragenden Traglastwerten in sämtlichen Konfigurationen und Arbeitsradien steht der Terex Crossover 6000-Kran in der 60-US Tonnen (54t) Tragfähigkeitsklasse für effiziente und zuverlässige Leistungsfähigkeit im Dauereinsatz.

 

White Crane Company, Inc.

White Crane Company, Inc. wurde 1977 von Eddie Flynt als Spezialbetrieb für Kranvermietung und -montage gegründet. Heute wird das Familienunternehmen von Jason und Ryan Flynt geleitet. Das Angebot umfasst modernste Maschinen sowie den Einsatz von geschulten und erfahrenen Bedienern für die Industrie, sowie für Gewerbe- und Wohnungsbau. Neben einer 24-Stunden-Rufbereitschaft und kostenloser Beratung bietet White Crane seinen Kunden auch Projektbewertungsgespräche vor Ort, damit stets die richtigen Maschinen für einen sicheren und erfolgreichen Hubeinsatz zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen über White Crane finden Sie unter www.whitecranecompanyinc.com.

Über Terex

Die Terex Corporation ist ein diversifiziert aufgestellter, global tätiger Hersteller des Maschinen- und Anlagenbaus. Kernaufgabe der Terex Corporation ist die Bereitstellung zuverlässiger, kundenorientierter Lösungen für zahlreiche Anwendungsbereiche wie z.B. Bau und Infrastruktur, Schifffahrt- und Transportunternehmen, die Gesteinsindustrie, Raffinerien, Energieversorger, kommunale Dienstleister und Fertigungsbetriebe. Terex berichtet in fünf verschiedenen Unternehmenssegmenten: Aerial Work Platforms (Arbeitsbühnen), Construction (Baumaschinen), Cranes (Krane), Material Handling & Port Solutions (Materialumschlag und Hafenausrüstung) und Materials Processing (Materialaufbereitung). Terex unterstützt den Erwerb seiner Maschinen und Anlagen durch Finanzprodukte und Dienstleistungen aus dem Unternehmensbereich Terex Financial Services. Weitere Informationen finden Sie unter www.terex.com

 

\\terex.local\zwb.zweibrueckenuserdata\soeren.preissler\Desktop\Neuer Ordner (7)\27.9\Crossover 6000 White Crane_Small.jpg

<< Nachrichten und Berichte