Nachrichten und Berichte

 

image image   

 

 

 

 

Kontakt:              

Terex Cranes Global Marketing

Press & Public Relations

E-mail: info.cranes@terex.com

 

 

 

brückenschlag ins grüne: Terex®-Trio hebt fussgängerbrücke in rotterdam

 

ZWEIBRÜCKEN, 30. Oktober 2013 - „De Netkous“ – so lautet der Name der Fußgänger- und Radfahrerbrücke, die seit dem Sommer 2013 den Süden Rotterdams über die Autobahn A15 und eine Bahntrasse mit einem angrenzenden Naherholungsgebiet verbindet. Hergestellt hat diese Verbindung der niederländische Krandienstleister Wagenborg Nedlift, der beim Hub der fast 200 Meter langen Brücke im Sommer 2013 gleich drei Terex-Krane einsetzte: Zwei Terex AC 500-1 All-Terrain-Krane und einen Terex CC 2500-1 Raupenkran.

 

Wir haben uns bei diesem Einsatz zugunsten der drei Terex-Krane entschieden, weil sie exakt die erforderlichen Kapazitäten besaßen, um die beiden notwendigen Hübe sicher und zuverlässig im vorgegebenen Zeitfenster durchführen zu können“, erklärt Projektleiter Jack Bienen von Wagenborg Nedlift, der sowohl für den Transport als auch für die Hubarbeiten der Brücke verantwortlich war. Denn die architektonisch reizvolle Brücke in Röhrengitterform – der Name Netkous bedeutet „Netzstrumpf“ – musste aufgrund ihrer Größe in zwei Teilen mit Schwertransportmodulen an die Baustelle verfahren werden: Das größere Bauteil hatte eine Länge von 100 Metern und ein Gewicht von 350 Tonnen; das zweite etwas kleinere Brückenteil war 90 Meter lang und brachte 325 Tonnen auf die Waage. Da die Autobahn und die Bahnstrecke für den Hub komplett gesperrt werden mussten, blieben dem Wagenborg Nedlift Team nur zwei Tage Zeit für die Montage der Brücke.

 

Aufbau der Krane im Eilverfahren

 

Beim Aufbau der Krane kam dem Team die montagefreundliche Konstruktion der Terex-Produkte entgegen: Die beiden Terex AC 500-1 All-Terrain-Krane konnten auf eigener Achse in Begleitung von jeweils drei Transportfahrzeugen auf die Baustelle verfahren werden und waren dort innerhalb einer Stunde mit 28,6 Meter Hauptausleger, 160 Tonnen Gegengewicht und 9,6 Meter Abstützung einsatzbereit gerüstet. „Dafür benötigten wir gerade einmal zwei Mitarbeiter“, berichtet Jack Bienen. Für den Transport des Terex CC 2500-1 Raupenkrans setzte das Unternehmen 29 LKW ein. Ihn rüsteten vier Monteure an einem Tag in der Superlift-Konfiguration mit 48 Meter Hauptausleger, 120 Tonnen Gegenwicht und 250 Tonnen Superlift-Gewicht. Der Superlift-Radius lag bei 14 Metern.

 

Damit waren die drei Terex-Krane bereit, beide Brückenteile sicher auf die erforderliche Höhe von rund 20 Metern zu heben und auf den Fundamenten zu platzieren. Dazu wurde der mit einer Traverse ausgestattete CC 2500-1 Raupenkran auf der einen Seite der Bauteile platziert, die beiden AC 500-1 All-Terrain-Krane auf der gegenüberliegenden. In exakt koordinierten Hüben nahm das Terex-Trio die Brückenteile perfekt ausbalanciert von den Schwerlastmodulen auf. „Dabei operierte der CC 2500-1 mit einem Arbeitsradius von 20 bis 25 Metern, der durch Aufstellen des Hauptauslegers variiert wurde. Für die beiden AC 500-1 war ein Arbeitsradius von etwa 16 Metern erforderlich“, erklärt Jack Bienen. Der Fahrer des CC 2500-1 Raupenkrans, Marcel Broeders, war bei den Hüben mit einer besonderen Herausforderung konfrontiert: Er musste die Bauteile nicht nur heben und in Position drehen, sondern zudem unter Last verfahren. Aber auch diese Aufgabe meisterten Mensch und Maschine problemlos, so dass die Brücke innerhalb der vorgegebenen Zeit montiert war und der Bahn- und Straßenverkehr wieder planmäßig freigegeben werden konnte. „Wir hatten auch mit nichts anderem gerechnet“, resümiert Jack Bienen.

 

 

Der Terex® CC 2500-1 Gittermast-Raupenkran

Der Terex® CC 2500-1 ist der leistungsfähigste Gittermast-Raupenkran seiner Klasse. Er verfügt über eine maximale Tragfähigkeit von 500 Tonnen; das maximale Lastmoment beträgt 6140 metrische Tonnen, der größtmögliche Lastradius liegt bei 146 Metern mit SSL/LSL 126 Meter + 36 Meter LF. Vor allem mit Superlift-Konfiguration zeichnet sich der Gittermast-Raupenkran CC 2500-1 durch enorme Tragfähigkeiten und hohe Flexibilität aus: Der variable Superlift-Radius weitet die Einsatzmöglichkeiten dabei ebenso aus wie die variable Vorneigung bei den Ausleger-Kombinationen SW und SWSL. Die Hauptauslegerlänge beträgt je nach gewählter Variante bis zu 126 Meter. Hervorzuheben sind auch die optimierten Transportgewichte von maximal 39 Tonnen pro Stück. Die anwenderfreundliche Kransteuerung IC-1 mit Touchscreen ermöglicht eine besonders einfache und sichere Bedienung, beispielsweise kann sie auch die Traglasten für Zwischenstellungen des Hauptauslegers berechnen.

 

 

Der Terex® AC 500-1 All-Terrain-Kran

Der 8-achsige Terex® AC 500-1 All-Terrain-Kran zeichnet sich mit seiner Unterwagenlänge von nur 17,1 Metern durch eine äußerst kompakte Bauweise aus. Mit seinem Teleskop-Hauptausleger erreicht der AC 500-1 eine maximale Arbeitshöhe von 56 Metern, die sich mit wippbaren Hilfsauslegern auf bis zu 145,8 Metern erweitern lässt. Durch den seitlichen Superlift erzielt der Kran dabei eine enorme Stärke über alle Tragkraftbereiche. Die Stern-Abstützung hilft, die geforderte Standsicherheit zu gewährleisten. Kürzeste Rüstzeiten und die einfache Bedienung mit der nutzerfreundlichen Kransteuerung sorgen für einen sichereren Kraneinsatz und hohen Arbeitskomfort.

 

Über Wagenborg Nedlift

Das 2001 gegründete Unternehmen Wagenborg Nedlift gehört zur Wagenborg Gruppe und gilt als Spezialist für Schwertransporte und Hubarbeiten. Die rund 400 Mitarbeiter des Unternehmens wickeln Projekte in ganz Europa und darüber hinaus ab. Zu den Kunden zählen Auftraggeber aus der Öl- und Gasindustrie, der petrochemischen Industrie, dem Energiebereich oder auch dem Bau- und Infrastruktursektor. Der Kranfuhrpark des Unternehmens umfasst Mobilkrane bis 500 Tonnen und Raupenkrane bis 750 Tonnen; darunter befinden sich rund 30 Terex-Krane. Die Sicherheits- und Qualitätspolitik genießen innerhalb der Unternehmensphilosophie höchste Priorität. Daher ist das Unternehmen unter anderem nach ISO 9001, VCA-P und VVT zertifiziert.

 

Weitere Informationen unter www.wagenborg.com

 

 

 

Über Terex

Die Terex Corporation ist ein diversifiziert aufgestellter, global tätiger Hersteller des Maschinen- und Anlagenbaus. Kernaufgabe der Terex Corporation ist die Bereitstellung zuverlässiger, kundenorientierter Lösungen für zahlreiche Anwendungsbereiche wie z.B. Bau und Infrastruktur, Schifffahrt- und Transportunternehmen, die Gesteinsindustrie, Raffinerien, Energieversorger, kommunale Dienstleister und Fertigungsbetriebe. Terex berichtet in fünf verschiedenen Unternehmenssegmenten: Aerial Work Platforms (Arbeitsbühnen), Construction (Baumaschinen), Cranes (Krane), Material Handling & Port Solutions (Materialumschlag und Hafenausrüstung) und Materials Processing (Materialaufbereitung). Terex unterstützt den Erwerb seiner Maschinen und Anlagen durch Finanzprodukte und Dienstleistungen aus dem Unternehmensbereich Terex Financial Services. Weitere Informationen finden Sie unter www.terex.com

 

\\terex.local\zwb.zweibrueckenuserdata\soeren.preissler\Desktop\Neuer Ordner (4)\30.10-1\Wagenborg Rotterdam sample.jpg

<< Nachrichten und Berichte