Nachrichten und Berichte

image image   

 

 

 

 

Kontakt:              

Terex Cranes Global Marketing

Press & Public Relations

E-mail: info.cranes@terex.com

 

 

Starkes Duo

Terex® AC1000 und AC 500-2 All-Terrain-Krane heben im Tandembetrieb einen 200 Tonnen schweren Brückenträger

  

Kuwait, 30. Juni 2014 – Straßenbauprojekte nutzen einer wachsenden Gesellschaft in mehrfacher Hinsicht. Sie reduzieren Verkehrsstaus, sodass Berufspendler schneller und sicherer an ihr Ziel gelangen. Außerdem stärken diese Projekte den wirtschaftlichen Austausch innerhalb einer Region und tragen so zum Erfolg und nachhaltigen Wachstum einer Stadt bei.

 

Kuwait hat in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung erlebt, unter anderem durch Einwanderer aus anderen Ländern. Der Kern dieses Wachstums ist Kuwait City. Derzeit investiert die Regierung in ein Autobahnprojekt in unmittelbarer Nähe der Metropole. Neben verkehrstechnischen Verbesserungen erweitert diese neue Verbindung vor allem ein Autobahnnetz, das dem regionsübergreifenden und internationalen Handel mit den Ländern des Golf-Kooperationsrates (GCC) neue Wachstumschancen bietet.

 

Für Straßenbauprojekte dieser Größenordnung sind neben vielen Arbeitskräften auch Spezialunternehmen für Schwerlast-Kraneinsätze notwendig, wie Integrated Logistics mit seiner Terex Kranflotte.

  

In kurzer Zeit vor Ort

Zu diesem Infrastrukturprojekt gehören unter anderem mehrere Brücken und Autobahnkreuze. An einer dieser der Brücken, unweit von Kuwait City, musste ein 200 Tonnen schwerer Stahlträger als Strukturelement für die gesamte Spannweite der Überführung eingesetzt werden. Aufgrund der Länge des Trägers war für den Einbau ein Tandemhub notwendig.

 

Die Brückenbaufirma wandte sich für dieses äußerst komplexe Manöver an Integrated. „Nachdem wir die Anforderungen für den Hub untersucht hatten, war uns sofort klar, dass unsere Terex AC 1000 und AC 500-2 All-Terrain-Krane die idealen Maschinen für diesen Auftrag sein würden“, erklärt Saleh Al Huwaidi, CEO von Integrated. „Sie verfügen über die notwendige Tragfähigkeit, um den Träger sicher einzubauen, lassen sich in kürzester Zeit an den Einsatzort bringen und sind außerdem extrem wendig.“ Gerade diese Wendigkeit spielte eine entscheidende Rolle, denn der Einsatzort und das umgebende Gelände boten nur wenig Bewegungsspielraum.

 

Sowohl der achtachsige AC 500-2 mit seinem 56-Meter-Ausleger als auch der auf neun Achsen fahrende AC 1000 mit 50-Meter-Ausleger fuhren mit installiertem Hauptausleger von der Integrated-Niederlassung in Kuweit zur Baustelle. Auf diese Weise konnte das Unternehmen die Rüstzeiten der Krane vor Ort deutlich verkürzen und so den finanziellen Aufwand reduzieren. „Unsere achtköpfige Mannschaft schaffte es in nur einem Tag, die Gegengewichte zu montieren, die Krane aufzubauen und sie für den Hub vorzubereiten“, berichtet Al Huwaidi.

 

Dank ihrer kompakten Abmessungen ließen sich die beiden Terex Krane zudem in kurzer Zeit durch die innerstädtischen Straßen und über die beengte Baustelle manövrieren. Sämtliche Achsen des AC 1000 sind gelenkt, sodass der Fahrer den 1200-Tonnen-Kran ohne Mühe für den Hub in Stellung bringen konnte.

 

Für den Transport der 388 Tonnen Gegengewicht plus Zubehör fuhren insgesamt 20 Tieflader zwei Tage lang die Baustelle an. Um die Montage des Gegengewichts zu vereinfachen, hat Terex Gewicht und Form der Elemente standardisiert – sie können sowohl am AC 500 als auch am AC 1000 installiert werden.

 

„Unser intelligentes Gegengewicht-Konzept erlaubt die Nutzung derselben Gewichte an sämtlichen unserer Raupenkrane sowie an den All-Terrain-Kranmodellen vom AC 350 bis zum AC 1000“, erläutert Christian Kassner, International Sales Manager bei Terex Cranes. „Damit reduzieren wir die Transportkosten und vereinfachen außerdem den Logistikaufwand für das Gegengewicht.“

 

Tandemhub

Das halbe Gewicht des Brückenträgers übernahm der AC 1000, der für diese Aufgabe mit 228 Tonnen Gegengewicht und einer 250-Tonnen-Unterflasche ausgerüstet war. Um den 4 Meter hohen und 2 Meter breiten Träger anzuheben, richtete die Mannschaft den Kran zunächst auf 25,8 Meter Hauptauslegerlänge bei einer Ausladung von 9 Metern ein. Für den anschließenden Einbau hob der Kran den Träger dann auf 8 Meter Höhe bei einer Ausladung von 17 Metern. „Selbst mit dem Gewicht des Trägers bei diesem Arbeitsradius erreichte der AC 1000 noch nicht einmal 73 % seiner zulässigen Traglast“, berichtet Kassner.

 

Das Gegenstück dieses dynamischen Kranduos, der mit 500 Tonnen Tragfähigkeit ausgestattete AC 500-2, begann den Hub seiner 102,2 Tonnen schweren Last mit 24 Metern Auslegerlänge auf einem Arbeitsradius von 7,5 Metern. Mit 160 Tonnen Gegengewicht hob der Kran den Träger mühelos in seine Endposition bei 12,5 Metern Ausladung, wobei er stets unterhalb von 82 % seiner maximalen Traglast (SWL) blieb.

 

Nachdem die Mannschaften den 200-Tonnen-Brückenträger eingesetzt hatten, begannen sie mit der Demontage der beiden Krane. Innerhalb einer Woche, nachdem sie den Werkshof von Integrated verlassen hatten, waren beide Krane wieder zurück und bereit für das nächste Projekt.

 

„Wir haben uns entschieden, bei diesem Projekt Mobilkrane einzusetzen, da sie sich für Einzelhübe besser eignen“, erklärt Al Huwaidi. „Die Terex Krane haben wir gewählt, weil sie einen hervorragenden und zuverlässigen Service genießen, und weil Terex unserem Wartungsteam stets mit umfassender technischer Unterstützung zur Seite steht.“

 

Der Terex® AC 1000 All-Terrain-Kran

Der 9-achsige Terex® AC 1000 gilt als der weltweit leistungsstärkste straßentaugliche All-Terrain-Kran, der mit seinem 50m Hauptausleger verfahren werden kann. Mit einer maximalen Systemlänge von 163,3 Metern speziell entwickelt für große Bauvorhaben, Windkraftanlagen oder Hochhausprojekte zeigt sich der AC 1000 für einen Kran in der 1200-Tonnen Tragfähigkeitsklasse bemerkenswert kompakt und flexibel. Er kann mit seinem 50 m langen Hauptausleger auf der Straße zu beinahe jedem Einsatzort weltweit bewegt werden, während er an Ort und Stelle mit der kürzesten Rüstzeit seiner Klasse aufwartet. Zudem steht eine breite Auswahl an Verlängerungen und Anbauten zur Verfügung, die sämtlich für den Transport auf Standard-Sattelzügen konstruiert wurden, sodass der Kosten- und Zeitaufwand für umständliche Genehmigungsverfahren oder Spezialfahrzeuge entfällt.

 

Der AC 1000 All-Terrain-Kran ist wahlweise mit einem 50- oder 100-Meter-Hauptausleger erhältlich, der mit einem patentierten, offenen Rollenkopf ausgestattet ist, sodass sich der Anbau des zusätzlichen Auslegersegments besonders einfach und zeitsparend gestaltet. Die optionale SSL-Technologie erhöht die Tragfähigkeit für eine Vielzahl von Einsatzbereichen mit Teleskopausleger.

 

Die ergonomisch gestaltete und um 20° nach hinten neigbare Krankabine ist mit einem integrierten Touchscreen-Steuersystem vom Typ IC-1 ausgerüstet. Das System bietet durch einfaches Antippen schnellen Zugriff auf wichtige Informationen wie Windgeschwindigkeit und -richtung, Hakenlast, Nenntragfähigkeit, Reichweite, Auslegerlänge sowie die berechneten und tatsächlichen Stützkräfte.

 

Seine Fahrgeschwindigkeit von bis zu 80 km/h verdankt der Terex AC 1000 All-Terrain-Kran seinem leistungsstarken Antrieb. Basierend auf dem leistungsstarken Ein-Motoren-Konzept und ausgestattet mit einer elektronischen Regelung erlaubt der Motor des AC 1000 All-Terrain-Krans simultane Bewegungen unter Volllast ohne Leistungsabfall, und das bei optimiertem Kraftstoffverbrauch. Sämtliche Dieselmotoren erfüllen die erforderlichen Abgasbestimmungen. Ein variables Lenksystem mit aktiver, geschwindigkeitsabhängiger und elektronisch geregelter Hinterachslenkung sorgt trotz der beeindruckenden Fahrzeuglänge von 20,31 Metern für eine hervorragende Manövrierfähigkeit und Spurtreue, sowie für ein exzellentes Fahrverhalten bei allen Gelände- und Straßenbedingungen.

 

Der Terex® AC 500-2 All-Terrain-Kran

Der Terex® AC 500-2 ist der kürzeste 8-Achser seiner Klasse mit nur 17,1 m Unterwagenlänge. Mit wippbarem Hilfsausleger kann eine maximale Arbeitshöhe von 145,8 m erreicht werden. Der Kran erreicht eine enorme Stärke über alle Tragkraftbereiche. Dies liegt unter anderem am weiterentwickelten Querschnitt des Hauptauslegers und an der Verstärkung durch den seitlichen Superlift. Die Stern-Abstützung hilft die geforderte Standsicherheit zu gewährleisten.

 

Kürzeste Rüstzeiten und die einfache Bedienung mit der Kransteuerung IC-1 sorgen für einen sichereren Kraneinsatz und hohen Arbeitskomfort. Sämtliche Traglasttabellen sind im System abgelegt, sodass die passende Tabelle automatisch ausgewählt wird, nachdem die Last, die Ausladung und weitere Konfigurationsdaten eingegeben wurden.

 

Angetrieben wird der Kran durch modernste Motorentechnologie, die 480 kW (653 PS) bei 1800 U/min liefert. Das sorgfältig durchdachte Antriebskonzept bietet eine herausragende Umsetzung der Motorleistung, die sich in erstklassiger Leistungsfähigkeit der Maschine auswirkt – sowohl auf der Straße als auch am Einsatzort.

 

 

Über Integrated Logistics  

Integrated Logistics ist eines der führenden Unternehmen für Schwergutumschlag, Schwerlasthübe, den Transport überdimensionierter Lasten und die Lieferung verschiedener Baumaterialien und Hebezeuge für die Industriebereiche Öl und Gas, Düngemittel und Petrochemie, Stahlbau, Raffinerien sowie für Windkraft-, Energie- und Hochbauprojekte in den Ländern des Golf-Kooperationsrates (GCC). Zum mehr als 2000 Maschinen umfassenden Fuhrpark von Integrated gehören Straßenmobilkrane und Raupenkrane mit Tragfähigkeiten von 25 bis 1.200 bzw. 50 bis 1.600 Tonnen, 144 Schwerlast-Achslinien, ein 1.100-t-Portalhubsystem und zahlreiche weitere Baumaschinen. Integrated betreibt 72 Terex Krane, darunter den leistungsstarken Raupenkran CC 8800-1 sowie All-Terrain-Krane der Typen AC 1000, AC 700 und AC 500-2.

 

In seiner Zentrale in Kuwait und in seinen Niederlassungen in Katar, Saudi-Arabien, Bahrein und den Vereinigten Arabischen Emiraten beschäftigt das Unternehmen mehr als 2.500 Mitarbeiter.

 

Weitere Informationen über Integrated Logistics erhalten Sie unter www.integrated-me.com.

 

Über Terex

Die Terex Corporation ist ein diversifiziert aufgestellter, global tätiger Hersteller des Maschinen- und Anlagenbaus. Kernaufgabe der Terex Corporation ist die Bereitstellung zuverlässiger, kundenorientierter Lösungen für zahlreiche Anwendungsbereiche wie z.B. Bau und Infrastruktur, Schifffahrt- und Transportunternehmen, die Gesteinsindustrie, Raffinerien, Energieversorger, kommunale Dienstleister und Fertigungsbetriebe. Terex berichtet in fünf verschiedenen Unternehmenssegmenten: Aerial Work Platforms (Arbeitsbühnen), Construction (Baumaschinen), Cranes (Krane), Material Handling & Port Solutions (Materialumschlag und Hafenausrüstung) und Materials Processing (Materialaufbereitung). Terex unterstützt den Erwerb seiner Maschinen und Anlagen durch Finanzprodukte und Dienstleistungen aus dem Unternehmensbereich Terex Financial Services. Weitere Informationen finden Sie unter www.terex.com

 

\\terex.local\zwb.zweibrueckenuserdata\soeren.preissler\Desktop\für Sören\06 30 Girder Lift AC 1000, AC 500\Girder lift.jpg

<< Nachrichten und Berichte