Nachrichten und Berichte

image image   

 

 

 

 

 

 

Kontakt:              

Terex Cranes Global Marketing

Press & Public Relations

E-mail: info.cranes@terex.com

 

 

 

Paarlauf”: Terex® Explorer 5800 und AC 250-1 all-Terrain-Krane heben Deckenelemente in tschechischem eisstadion

 

Frydek-Místek, Tschechien, 16. Juli 2014 – Beengte Platzverhältnisse in Kombination mit einer ausladenden Last – diese beiden Herausforderungen erwarteten den Krandienstleister Autojeřáby Malina beim Einbringen der stählernen Dachkonstruktion für die neue Multi-Arena im tschechischen Frydek-Místek. Die Lösung dieser anspruchsvollen Aufgabe lag in einem Tandemhub. Dabei setzte das Unternehmen einen Terex® Explorer 5800 und einen AC 250-1 All-Terrain-Kran ein.

 

„Ein Gewicht von rund 28 Tonnen gemeinsam zu heben, ist für unsere beiden Terex-Krane eigentlich eine leichte Übung. Wenn die Last jedoch eine Breite von 30 Metern und eine Länge von 20 Metern aufweist und der Hub in einer Sportarena durchgeführt werden soll, ist höchste Präzision gefragt“, bringt Radek Malina, Präsident des gleichnamigen Unternehmens, die Anforderung auf den Punkt.

 

Deshalb war man bei diesem Job auf Krane angewiesen, die wendig genug sind, um auch unter sehr beengten Platzverhältnissen flexibel manövrieren zu können. Die beiden Terex-Krane bewiesen bereits beim Einfahren in das Stadion, dass sie konstruktionsbedingt dazu in der Lage sind – sie konnten ohne Probleme auf der künftigen Eisfläche exakt in die erforderliche Arbeitsposition gebracht werden. Dort nahmen sie die vorgefertigten Deckenelemente an die Haken: Der Terex AC 250-1 Kran operierte dabei mit einer Teleskoplänge von 40,9 Metern in einem Arbeitsradius von 21 Metern; der Explorer 5800 Kran mit einer Teleskoplänge von 42 Metern in einem Arbeitsradius von 24 Metern. So konnten sie die sperrige Last exakt austariert in die erforderliche Höhe von 18 Metern bringen.

 

Bestanden: Bewährungsprobe für Ein-Motoren-Konzept

 

„Hierbei zeigte sich die Stärke dieser Krane, die sich beide extrem feinfühlig und präzise unter Last steuern lassen“, berichtet Radek Malina, der vor allem dem Einsatz des Explorer 5800 mit besonderem Interesse entgegengeblickt hat: „Wir waren natürlich sehr gespannt, wie sich das innovative Ein-Motoren-Konzept von Terex Cranes in der Praxis bewährt und ob der Kraftstoffverbrauch tatsächlicher geringer ist als beim Zwei-Motoren-Konzept. Jetzt haben wir es schwarz auf weiß: Das Ein-Motoren-Konzept ist in der Tat deutlich verbrauchsgünstiger.“ Und auch einen weiteren Vorteil konnte dieses Motorenkonzept in der Sportarena ausspielen: Der Motor kann jederzeit während der Hubarbeiten abgestellt werden, ohne dass sich dadurch die Kransteuerung IC-1 ausschaltet. Auch das trägt zu einem geringeren Kraftstoff-Verbrauch und damit zu mehr Wirtschaftlichkeit bei vielen Hubarbeiten bei.

 

Andreas Schramm, Regional Sales Manager bei Terex Cranes, meint: „Gute Geschäftsbeziehungen sind das A und O in dieser Branche. Wir sind daher stolz, über unseren Vertriebspartner ISOS Trade seit 30 Jahren erfolgreich mit unseren Kunden in der Tschechischen Republik zusammenzuarbeiten.“

 

 

Der Terex® Explorer 5800 All-Terrain-Kran

Der 5-achsige Explorer 5800 All-Terrain-Kran der 220 Tonnen Kapazitätsklasse ist für den weltweiten Einsatz konzipiert: Von den Abmessungen und den variablen Achslastkonfigurationen bis hin zum Achspaarabstand, dem vorderen Überhang, abnehmbaren Ausleger und Dollybetrieb sorgen alle Parameter für Straßentauglichkeit auf der ganzen Welt.

Das Konzept des Krans ist so angelegt, dass sein 70,2-Tonnen-Gegengewicht automatisch montiert werden kann. Ein zentrales Merkmal des Explorer 5800 ist das Einmotoren-Konzept. Das von Scania gelieferte 405 kW (550 PS) starke Triebwerk erfüllt die Abgasnormen Euromot Stufe 4/Tier 4F. Für eine gute Leistungsfähigkeit, sowohl auf der Straße als auch im Hubeinsatz, verwendet der Kran zudem ein hochmodernes Motormanagementsystem. Zur weiteren Senkung des Kraftstoffverbrauchs dient zum einen die Start-Stopp-Funktion in der oberen Kabine und zum anderen ein flexibles Motormapping, das sich an die jeweilige Nutzung der Maschine, sei es Kranfunktion oder Transport, anpasst.

Die neueste Version des Touchscreen-Steuersystems vom Typ Terex IC-1 sorgt zusammen mit einer Funkfernsteuerung für Sicherheit und Effizienz bei Aufbau und Betrieb des Krans. Dieses Steuersystem versorgt den Bediener mit genauen Lastmoment- und Windgeschwindigkeits-Messwerten. Außerdem gewährleistet es auch unter schwierigsten Einsatzbedingungen stets eine einfache Bedienung des Krans. Für einen Betrieb des Krans rund um den Globus verfügt das System über 14 vorprogrammierte Bedienersprachen.

Ebenfalls neu ist die großzügige, hindernisfreie, 2,85 Meter breite Unterwagen-Kabine. Dank Klimatisierung und ergonomischem Design sorgt sie für einen hohen Bedienkomfort im täglichen Betrieb.

Eine leistungsstarke Hydraulik für den Kranbetrieb erlaubt die Ausführung von bis zu vier gleichzeitigen Arbeitsbewegungen. Dies erfolgt über die beiden vorgesteuerten Zweiachs-Joysticks, die für bis zu drei Bedienmuster programmiert werden können.

 

 

Der Terex® AC 250-1 All-Terrain-Kran

Mit einem 80 m langen, unter voller Last teleskopierbaren Ausleger verfügt der Terex® AC 250-1 All-Terrain-Kran über einen der längsten Hauptausleger, der für eine Achslast von 12 Tonnen zugelassen ist. Er bietet zudem eine maximale Systemlänge von 113 m mit Schnellrüstfunktion und eine bis zu 36 m lange, ausfahrbare Klappspitze. Darüber hinaus ist der AC 250-1 der kompakteste Sechsachser-Kran mit dem geringsten Platzbedarf (Abstützungsgrundfläche und Heckschwenkradius) in seiner Klasse.

 

 

Über Autojeřáby Malina

Autojeřáby Malina, vor 16 Jahren gegründet und heute in Ostrava ansässig, gilt als ein besonders modernes und zukunftsorientiertes Kran- und Transportunternehmen. Ausgestattet mit Kranen von 20 bis 250 Tonnen Tragfähigkeit, beispielsweise einem Terex AC 250-1, bietet Malina seinen Kunden bereits vom Beginn der Auftragsplanung an umfassende Unterstützung. Zum weiteren Portfolio des Unternehmens gehören Beratungsdienstleistungen und Sondertransporte.

Mit einem Schwerpunkt auf Sicherheit und dem Ziel langfristiger Kunden-Partnerschaften ist das Expertenteam von Malina bestens gerüstet, selbst mit schwierigsten Herausforderungen zurecht zu kommen.

Weitere Informationen unter: http://www.autojerabymalina.cz

 

 

Über Terex

Die Terex Corporation ist ein diversifiziert aufgestellter, global tätiger Hersteller des Maschinen- und Anlagenbaus. Kernaufgabe der Terex Corporation ist die Bereitstellung zuverlässiger, kundenorientierter Lösungen für zahlreiche Anwendungsbereiche wie z.B. Bau und Infrastruktur, Schifffahrt- und Transportunternehmen, die Gesteinsindustrie, Raffinerien, Energieversorger, kommunale Dienstleister und Fertigungsbetriebe. Terex berichtet in fünf verschiedenen Unternehmenssegmenten: Aerial Work Platforms (Arbeitsbühnen), Construction (Baumaschinen), Cranes (Krane), Material Handling & Port Solutions (Materialumschlag und Hafenausrüstung) und Materials Processing (Materialaufbereitung). Terex unterstützt den Erwerb seiner Maschinen und Anlagen durch Finanzprodukte und Dienstleistungen aus dem Unternehmensbereich Terex Financial Services. Weitere Informationen finden Sie unter www.terex.com.

 

\\terex.local\zwb.zweibrueckenuserdata\soeren.preissler\Desktop\für Sören\07 16 Explorer 5800, AC 250 Malina\MALINA Explorer_preview.jpg

 

 

 

<< Nachrichten und Berichte