Nachrichten und Berichte

image Kontakt:

Terex Cranes

Marketing Communication            

Tel. + 49 / 6332 – 83 1023

E-mail: news.cranes@terex.com

 

Investition mit weitblick:

schmidbauer setzt auf terex® superlift 3800 kran

 

ZWEIBRÜCKEN, 6. Juni 2016 – Bei der Firma Schmidbauer weiß man die Vorzüge der Produkte aus dem Hause Terex Cranes offensichtlich zu schätzen, wie ein Blick in den Fuhrpark des Krandienstleisters aus Gräfelfing verrät. Daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass auch der jüngste Neuerwerb des Unternehmens mit dem Superlift 3800 Gittermast-Raupenkran von diesem Hersteller stammt. „Terex Krane sind technisch sehr innovativ und haben aus unserer Sicht im Bereich der Raupenkrane eine Vorreiterrolle inne. Der Superlift 3800 bildet da keine Ausnahme“, begründet Stefan Schmidbauer, Technischer Leiter Großkran, die Entscheidung seines Unternehmens für dieses Modell.

Denn in der Tat weiß auch der Superlift 3800 nicht zuletzt wegen der von Schmidbauer georderten Sonderausstattungen Flex Frame, Split Tray und Boom Booster technisch zu überzeugen: So ist der Radius des Schwebe-Ballasts dank des Flex Frames stufenlos einstellbar und der Ballast mit dem Split Tray problemlos teilbar. „Dadurch reduzieren sich Zeit und Aufwand für das Umstapeln der Gegengewichte beim Auf- und Abbau sowie beim laufenden Betrieb erheblich. Und der Boom Booster steigert die ohnehin hohe Tragfähigkeit des Krans noch einmal um bis zu 30 Prozent“, benennt Schmidbauer die entscheidenden Vorteile.

Damit sieht sich das Unternehmen mit dem Superlift 3800 vor dem Hintergrund ständig steigender Anforderungen bei Hubhöhen und Lastfällen auf lange Sicht bestens für die Zukunft gerüstet. „Für uns ist der Superlift 3800 eine sichere Investition in die Zukunft, zumal er noch viel technisches Erweiterungspotenzial besitzt“, betont Stefan Schmidbauer.

Schmidbauer will den Superlift 3800 vornehmlich beim Bau von Windkraftanlagen einsetzen. Aber auch Anfragen für Einsätze im Schwergutumschlag und im Anlagenbau liegen bereits vor – eine hohe Auslastung ist also sichergestellt.

 

Über die Schmidbauer GmbH & Co. KG

Die Schmidbauer-Gruppe mit Hauptsitz in Gräfelfing bei München hat sich als zuverlässiger und innovativer Schwerlast-Experte bundesweit einen Namen gemacht und gilt als Vorreiter auf dem Gebiet des Bewegens schwerster Lasten. Mit über 20 Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet zählt Schmidbauer zu den Marktführern für Spezialtransporte, Kran- und Montagearbeiten. Dank einer Flotte modernster Schwerlast- und Mobilkranfahrzeuge gewährleistet das Unternehmen kundenorientierte Lösungen für unterschiedlichste Aufgabenstellungen – weit über die Grenzen Deutschlands hinaus.

 

Über Terex

Die Terex Corporation ist ein Anbieter von Hub- und Materialumschlaglösungen. Terex berichtet in fünf Unternehmenssegmenten: Aerial Work Platforms, Construction, Cranes, Material Handling & Port Solutions und Materials Processing. Terex fertigt ein umfangreiches Programm an Maschinen und Anlagen für Kunden in diversen Branchen, darunter Bau, Infrastruktur, Verarbeitendes Gewerbe, Transport, Verkehr, Recycling, Energie, Versorgung, Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden. Terex unterstützt den Erwerb seiner Maschinen und Anlagen durch Finanzprodukte und Dienstleistungen aus dem Unternehmensbereich Terex Financial Services. Investoren und Marktteilnehmer finden relevante Informationen über Terex auf seiner Unternehmenswebsite (www.terex.com) sowie auf Facebook (www.facebook.com/TerexCorporation).

 

C:\test\website\news\sl3800schmid\Terex Superlift 3800 Schmidbauer.jpg

<< Nachrichten und Berichte