Nachrichten und Berichte

 

image Kontakt:

Anne Steeb

Marketing Communication

Tel. +49 6332 83 1731

E-Mail: Anne.Steeb@terex.com

THOMAS SCHRAMM KEHRT ZU TEREX CRANES ZURÜCK

Schramm übernimmt Leitung des Terex Cranes Vertriebs und Produktsupports in Europa und dem Nahen Osten

ZWEIBRÜCKEN – 4. Oktober 2017 – Terex Cranes gibt die Rückkehr von Thomas Schramm zu Terex als Vice President, Sales & Product Support, EMEAR bekannt. In seiner neuen Funktion fördert er die Umsetzung der Vertriebs- und Produktsupportstrategie für unsere umfangreiche Palette an Mobil- und Raupenkranen der Marken Terex und Demag in Europa und dem Nahen Osten (EMEAR) und ist für die Führung unserer Teammitglieder in der Region zuständig. Darüber hinaus wird er die Marke Demag weltweit als Markenbotschafter vertreten.

„Wir freuen uns sehr, Thomas wieder im Terex Cranes Team begrüßen zu dürfen. Seine Erfahrung und sein Ruf in der Kranbranche werden uns bei der Umsetzung unserer Mission unterstützen, erneut ein führender Krananbieter und das Unternehmen mit der besten Kundenorientierung der Branche zu werden“, so Steve Filipov, President von Terex Cranes. „Aufgrund seines umfangreichen Wissens über Demag All-Terrain- und Raupenkrane ist er ideal geeignet, um als globaler Markenbotschafter Mehrwert für internationale Großkunden zu generieren und zur Steigerung ihres Erfolgs und ihrer Rentabilität beizutragen.“

Herr Schramm begann seine berufliche Laufbahn in der Kranbranche 1987 bei Demag. Während seiner Tätigkeit für Demag und Terex hat er mehrere Führungspositionen im Vertrieb ausgeübt, darunter Director International Sales, bevor er das Unternehmen 2010 verließ, um sich anderen Aufgaben zu widmen.

„Terex hat eine Vielzahl positiver Veränderungen und Verbesserungen auf den Weg gebracht", so Thomas Schramm. „Diese Anstrengungen und das langfristige Engagement des Unternehmens in der Kranbranche durch Investitionen in die Produktentwicklung, die Qualität und den Produktsupport waren ausschlaggebend für meinen Entschluss, zu Terex zurückzukehren. Ich freue mich darauf, zu dieser Entwicklung und zur Kundenzufriedenheit beitragen zu können, damit Terex und Demag Krane erfolgreiche Investitionen für unsere Kunden sind.“.

Mit der Rückkehr von Schramm zu Terex übernimmt Carsten von der Geest die Position des Vice President of Global Commercial Operations and Global Used Equipment. In dieser neuen Position wird Carsten von der Geest die laufenden Aktivitäten und Prozessverbesserungen unserer weltweiten kaufmännischen Organisationen vorantreiben und die globalen Tätigkeiten im Zusammenhang mit Gebrauchtmaschinen leiten. Darüber hinaus übernimmt er Führungsaufgaben in der Zusammenarbeit mit mehreren strategischen Kunden.

„Thomas Schramm und Carsten von der Geest sind ein hervorragendes Führungsteam für den Kranvertrieb und für die Schaffung effizienterer interner Prozesse. Sie werden dazu beitragen, unsere Ziele voranzubringen: Straffung des Unternehmens, Commercial Excellence und Zurückgewinnung unserer führenden Position in der Branche“, fügt Filipov hinzu. „Carsten von der Geest weiß, was unsere Kunden für ihren Erfolg benötigen und verfügt über fundierte Kenntnisse unserer globalen Vertriebsaktivitäten. Er ist perfekt geeignet, um unsere Anstrengungen zur Verbesserung unserer Kundenbeziehungen, der Preisgestaltung und des Pipeline-Managements zu führen und die Geschäftsbeziehungen mit Terex Cranes zu vereinfachen.“.

Terex

Terex ist ein weltweit tätiger Hersteller von Hubtechnologie, Höhenzugangstechnik und Maschinen zur Materialaufbereitung. In Kombination mit vielfältigen Dienstleistungen bietet Terex Lebenszyklus-Lösungen, die seinen Kunden höchste Investitionsrenditen ermöglichen. Zur Terex Markenfamilie gehören unter anderem Terex, Genie, Powerscreen und Demag. Lösungen von Terex kommen in zahlreichen Branchen zur Anwendung, darunter Hoch- und Tiefbau, Infrastruktur, industrielle Fertigung, Transport und Verkehr, Mineralölverarbeitung, Energie, private und öffentliche Versorgung sowie Bergbau und Gesteinsindustrie. Terex unterstützt den Erwerb seiner Maschinen und Anlagen durch Finanzprodukte und Dienstleistungen aus dem Unternehmensbereich Terex Financial Services. Weitere Informationen zu Terex stehen auf der Unternehmenswebsite www.Terex.com, auf LinkedIn www.linkedin.com/company/terex und Facebook www.facebook.com/TerexCorporation zur Verfügung.

 

<< Nachrichten und Berichte