Nachrichten

TEREX® FINLAY GIBT DIE ERNENNUNG VON PJ O'DONNELL ZUM BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER BEKANNT.

Terex® Finlay freut sich, die Ernennung von Herrn PJ O'Donnell in der neu geschaffenen Position des Business Development Manager bekannt zu geben.

PJ verfügt über dreizehn Jahre Erfahrung in der globalen Brech- und Siebindustrie. In den letzten zwei Jahren war er zu Terex Malaysia abgeordnet, wo er einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung von Vertrieb und Verkauf der Terex MP-Geschäftslinien in Südostasien leistete. Davor war er vier Jahre lang als Regional Sales Manager für Terex Finlay für Großbritannien und eine Reihe von europäischen und skandinavischen Gebieten zuständig.

In seiner neuen Funktion wird PJ für den weiteren Ausbau der Marktpräsenz von Terex Finlay in einer Reihe ausgewählter Regionen in Afrika, Russland, dem Nahen Osten und Asien verantwortlich sein, wobei der Schwerpunkt auf der Entwicklung neuer Geschäfte liegt. Darüber hinaus wird PJ die bestehenden Händler in den Regionen dabei unterstützen, ihre Märkte und ihr internes Know-how weiterzuentwickeln, um die Kunden besser bedienen zu können.

Neil McIlwaine, Business Development Director, sagte: "Ich freue mich, PJ 'zu Hause' bei der Marke Finlay willkommen zu heißen. Er wird frisches Fachwissen, Maschinen- und Anwendungskenntnisse mitbringen und verfügt über die nötige Erfahrung, um neue Händler zu finden und einzubinden und bestehende Händler auf sorgfältige und professionelle Weise zu entwickeln. Wir haben bereits ein solides Fundament mit unserer Vertriebspräsenz und PJs Ernennung zeigt unser Engagement, unser internationales Händlernetz weiter auszubauen". 

Zum Wiedereinstieg bei Terex Finlay sagte PJ: "Ich freue mich sehr, wieder mit dem engagierten und einfallsreichen Finlay-Team zusammenzuarbeiten. Meine früheren Erfahrungen mit dem Unternehmen und unseren Produkten haben einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen und ich habe mit großem Interesse die rasanten Fortschritte verfolgt, die das Team in den letzten Jahren gemacht hat. Ich freue mich auf die Herausforderung, die Marke in neue Märkte zu führen und auf dem Fundament aufzubauen, das bereits bei unseren derzeitigen Händlern besteht.