TC-65

Förderbänder

Das raupenmobile Haldenband TC-65 von Terex® Finlay zeichnet sich durch hohe Mobilität und Flexibilität aus und ist nahtlos sowohl in stationäre als auch in mobile Brech- und Siebanlagen integrierbar.

Der Einsatz des TC-65 reduziert die Abhängigkeit und den Nutzungsbedarf von Zusatzausrüstung vor Ort für den Transfer bzw. das Aufhalden von Material und trägt dazu bei, eine Trennung, Verdichtung und Verunreinigung des verarbeiteten Materials zu vermeiden.

Die Anlage ist auf maximale Produktivität, gesteigerte Effizienz und niedrige Betriebskosten in vielfältigen Anwendungen mit unterschiedlichsten Aufgabematerialien ausgelegt.

Merkmale:

  • Zu den integrierten Sicherheitsmaßnahmen zählen die hydraulisch einstellbare Aufgabehöhe des Aufgabekastens und das bolzenlos montierbare Hauptband. 
  • Das Raupenfahrwerk ermöglicht schnelle Ortswechsel auf der Baustelle. Zudem kann das Gerät jederzeit auf einem Tieflader zu einem anderen Standort transportiert oder zum weltweiten Versand in einen 40-Fuß-Container verladen werden.
  • Die Anlage ist mit Hybridtechnologie erhältlich, bestehend zum einen aus integrierten Elektromotoren, mit denen sich die Anlage flexibel über eine externe Energieversorgung betreiben lässt, und zum anderen aus einem integrierten Standardmotor.
  • Das mit einem 19,79 m(64’ 11”) langen Produktband ausgestattete Gerät befördert bis zu 400 Tonnen Material pro Stunde.
  • Maximale konische Haldenkapazität bei einem Schüttwinkel von 37°:  2500 Tonnen (2755 US-Tonnen).

Specification Value
Förderlänge 65’ 7” / 20m
Bandbreite 42” / 1050mm
Max. Abwurfhöhe 32’ 10” @ 28° / 10m @ 28°
Transportmaße Breite: 7'5" Länge: 11,33m Höhe: 37' / Breite: 2,26m Länge: 11,33m Höhe: 2,53m
Durchsatzleistung

Kontakt

Updates erhalten

Facebook