Terex Cranes Vorgängermarken

PPM

  • Steht für Potain Poclain Manutention
  • Hersteller von All-Terrain-Kranen mit Teleskopausleger, Fahrzeugkranen und Reachstackern mit Tragfähigkeiten von 35 bis 60 Tonnen
  • Terex PPM Produkte wurden weltweit verkauft.

PPM Produkte

  • All-Terrain-Krane
  • Fahrzeugkrane 
  • Rough-Terrain-Krane

 

PPM

Unternehmensgeschichte – Überblick

1967
Potain & Poclain führen Hub- und Hydrauliktechnologie im Unternehmen PPM zusammen.

1984
PPM wird von Case/Tenneco übernommen.

1988
P&H-Kransegment wird mittels Lizenzerteilung durch die Harnischfeger Corporation in PPM / North America integriert.

1988
PPM wird von Legris Industries übernommen.

1995
Terex übernimmt PPM; Unternehmensname ändert sich zu Terex PPM.

2004
Terex PPM wird zu Terex Cranes France.

2017
Terex veräußert sein MHPS-Segment, einschließlich des Standorts in Montceau-Les-Mines, an Konecranes.

Bedeutende Errungenschaften

1974
Vorreiter des City-Konzepts – PPM stellt ersten selbstfahrenden Einzelkabinenkran her (bis zu 60 km/h schnell)

1976
Einführung der ersten All-Terrain-Krane (mit zwei Kabinen ausgestattet, bis zu 70 km/h schnell)

1981
PPM erweitert sein Geschäftsfeld mit der Einführung des Stackers.

Auslegerspezialisten: Terex PPM hat 2004 für den AC 40 und 2005 für den AC 60 den längsten Ausleger überhaupt konstruiert.

2007
Weiterer Wettbewerbsvorteil durch Einführung des Superstacker TFC 46M