Angebot


Anmeldung

prova_4
 

ÜBER TEREX GELÄNDEKRÄNE

Innovation erwächst aus einem soliden Fundament


Turmdrehkrane und Geländekrane sind in den beiden Werken in Fontanafredda (Pordenone) und Crespellano (Bologna) in Norditalien zusammengefasst.

Seit der Gründung des Unternehmens in den 60er Jahren hat sich das Know-how in der Herstellung und Konstruktion von Turmdrehkranen und geländegängigen Kranen ständig weiterentwickelt und verbessert. Ein Beweis dafür sind die zahllosen Baustellen auf der ganzen Welt, auf denen unsere Krane erfolgreich im Einsatz sind.

Wir sind ein wichtiger Akteur bei der Gestaltung der Orte, an denen wir leben, arbeiten, produzieren, spielen, Bergbau betreiben, Energie erzeugen und die Güter der Welt bewegen. Sie, unsere Kunden, sind es, die sich tagtäglich den Herausforderungen stellen, Lasten in jeder Art von Umgebung und Höhe zu heben. Sie ermöglichen eine wachsende und umweltfreundlichere Energieversorgung für die Zukunft; Sie bauen Brücken, die Menschen verbinden und das Wachstum fördern.

 
TerexCorp_RGB

Terex Cranes ist Teil des Segments Materialverarbeitung der TEREX CORPORATION, einem globalen Hersteller von Hubarbeitsbühnen und Materialverarbeitungsmaschinen. Die Terex Corporation entwirft, baut und unterstützt Produkte, die in den Bereichen Bau, Instandhaltung, Fertigung, Energie, Mineralien und Materialwirtschaft eingesetzt werden. Die Standorte befinden sich weltweit in Nord- und Südamerika, Europa, Australien und Asien.

Website-Breakers_Thinner

Herstellung von Rough Terrain Kränen


 

Die Entwicklung und Montage von Terex Rough Terrain Cranes ist vollständig bei TEREX ITALIA Srl in der Produktionsstätte in Crespellano (BO), Italien, angesiedelt, wo Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb, Service und Ersatzteile unter einem Dach vereint sind. Diese Präsenz in Verbindung mit erfahrenen und gut ausgebildeten Mitarbeitern gewährleistet die Qualität jedes Krans.

Website-Breakers_Thinner

Geschichte

Das Unternehmen wurde 1968 in Crespellano, in der Nähe von Bologna, Italien, unter dem Namen Bendini SpA gegründet und entwickelte sich schnell zu einem Bezugspunkt im Bereich der Geländekrane. Im Jahr 1989 wurde Bendini Teil der PPM-Gruppe, einem führenden französischen Hersteller von Geländekränen. 1995 schloss sich PPM dem amerikanischen Konzern Terex Corporation an und 1999 wurde Bendini zu Terex Italia Srl.

Seitdem hat Terex stark in Forschung und Entwicklung investiert, immer auf der Suche nach neuen Technologien, um die Produktpalette der Geländekräne an der Spitze des Marktes zu halten. Der Beweis dafür ist das Design der TRT-Familie mit dem innovativen TEOS-Betriebssystem, das von Jahr zu Jahr mit neuen Modellen bereichert wird.